Hallo !Müssen wir unseren Privatweg der zu userem Haus führt und von anderen genutzt, beschildern " Privatweg Benutzung auf eigene Gefahr kein Winterdienst?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Weg von anderen benutzt werden darf, nützt so ein Schild wenig. Wird ein privater Weg vom Eigentümer für öffentliche Nutzung freigegeben, gilt der Weg verkehrsrechtlich als öffentlich. Der Eigentümer muss die Verkehrssicherheit in so einem Fall gewährleisten und er haftet, wenn es zu Unfällen kommt. 

Besser, Ihr stellt ein Schild auf, dass der Durchgang verboten ist. Noch besser wäre eine Pforte/Schranke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde ich auf jeden fall machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?