Hallo könnt ihr hier mal drüber schauen und gucken ob es so in Ordnung ist? Mache mein betriebspraktikum bei einer Grundschule?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz ehrlich: Bitte lern vorher richtig schreiben, bevor du Lehrerin wirst. Auch dein Ausdruck lässt zu wünschen übrig. Es liest sich so, als würdest du selbst noch in die Schule gehen.

Rechtschreibfehler:

  • diesen (statt "dieses", Zeile 1)
  • das Komma in Zeile 2 gehört an das Ende von Zeile 1
  • dreitägig (Zahlen unter 12 ausschreiben und das Wort so zusammen)
  • Kinder | garten (also keine Trennung nach g)
  • dass ich lerne, (Komma)
  • Verantwortung (groß)
  • eine schöne Zeit, (Komma)
  • Wissen (groß)
  • allzu (zusammen)
  • zurechtkommen (zusammen)
  • wich | tig (wird also nicht so getrennt, so wie du es tust)

Es kann gut sein, dass ich noch andere Fehler übersehen habe. Du hast zwar eine sehr schöne Handschrift, doch war für mich das Bild jetzt zu klein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesen Praktikumsbetrieb, nicht dieses

Komma nach wie es wäre

Ein bisschen älteren Kinder ist Umgangssprache, besser mit etwas älteren Kindern

Komma nach dass ich lerne

Komma nach ich wünsche mir eine schöne Zeit

Wissen schreibt man groß

Trotz des nicht allzu großen Altersunterschiedes, nicht hohen

…und ich mich gut mit meinen Kollegen zurecht kommen werde??? Satzstellung

Wenn du von Lernanforderung sprichst, also Singular, dann wird sie gestellt, nicht werden

Komma nach herauszufinden

Vom Aufbau her finde ich es nicht so gut formuliert. Viele „ich“ Sätze und Umgangssprache. Außerdem wäre es sinnvoller, wenn Du das nicht handschriftlich verfasst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso trennst du so seltsam deine Wörter? Geht gar nicht. Komma auf der nächsten Zeile am Satzanfang? Wieso? Es heißt "3-tägiges" nicht "3 tägigies". Es fehlen viele Kommata. Verantwortung, Zeit, Wissen werden großgeschrieben. Alterunterschied(e)s, zurechtkommen. Bei "interessiert" fehlt der i-Punkt. Welche Lerfanforderung gestellt wird oder welche Lernanforderung gestellt werden. Dein Mix geht nicht. "Ansprüche an diesen Beruf".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dieseN betrieb und den Beistrich noch in der anderen Zeile oben!! Ich kanns nicht erkennen aber ab und zu hast du was klein geschrieben (glaube ich), was nicht klein gehört :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaschesch
28.02.2016, 18:23

Danke

0
Kommentar von xlilly
28.02.2016, 18:23

...und trotz des nicht so hohen AltersunterschiedES

0

Auf den ersten Blick habe ich einige Rechtschreib/Grammatikfehler entdeckt, z. B.

diesen Praktikumsbetrieb

Trennung: Kinder-garten

Verantwortung schreibt man groß, die Verantwortung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaschesch
28.02.2016, 18:26

Danke

0

Ich glaube es gehört DIESEN PRAKTIKUMSBETRIEB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaschesch
28.02.2016, 18:20

Danke

0

UND ICH GUT MIT MEINEN KOLLEGEN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaschesch
28.02.2016, 18:21

Danke

0
Kommentar von Branko1000
28.02.2016, 18:22

Eine Antwort reicht und du brauchst nicht alles in Großbuchstaben zu schreiben.

1
Kommentar von Linchen004
28.02.2016, 18:24

Meine Güte SKANDALÖS

0

Wortwahl gut, Kommasetzung befriedigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?