Hallo ich habe nun eine 100Mbit/s Glasfaserleitung direkt ins Haus bekommen wie muss ich meine FritzBox 7360 einstellen damit ich die 100Mbit/s nutzen kann?

...komplette Frage anzeigen meine Fritzebox - (Computer, Fritz Box, Glasfaser)

5 Antworten

Wenn du wirklich Glasfaser hast, kommt aus dem Verteiler einfach ein Ethernet Anschluss. Da braucht es garkeine FritzBox. Die würde dann nur als switch dienen.

Vermutlich hast du eher VDSL mit Vectoring auf dem letzten Meter. Ich habe das selbe. Bevor ich alle zugangsdaten hatte, habe ich auch meine FritzBox 7360 als Router verwenden müssen für ca. 2 Wochen und hatte das selbe Problem. Mittlerweile macht mein Server wieder die Einwahl und die FritzBox ist nur noch mein Wi-Fi Accesspoint.

Leider ist die FritzBox 7360 (vermutlich CPU seitig) zu schwach um die vollen 100 MBit/s zu liefern. Bin damals nie über 80 MBit/s gekommen, obwohl im Interface der FritzBox 102 MBit/s als Geschwindigkeit angezeigt wurden. Mit der neuen Konstellation (DSL Modem => Server => Netzwerk) erreiche ich die 100 MBit/s hingegen problemlos.

Du solltest also zunächst überprüfen ob du mit einem kurzen Kabel an der Box direkt über 80 MBit/s bekommst. Geht das schon nicht checke im Interface der Box wieviel denn dein Anschluss überhaupt erreichen kann. Ist beides OK aber mit längerem Kabel geht es nicht, dann liegts an der Verkabelung.

Btw mit Wi-Fi kannst du 100 Mbit/s vergessen. Die ganzen Werbeaussagen a la 300 MBit/s sind nur in absolut abgeschirmten Räumen, bei direktem Sichtkontakt und perfekt aufeinander abgestimmten Sender / Empfänger Pärchen zu erreichen. In einer normalen Umgebung bricht die Leistung sofort weg. Der kleinste Störsender und du bist zurück im Wi-Fi Mittelalter. Gleiches gilt für Powerlan gefrickel über Steckdose. Zuverlässig hohe Übertragungsraten erreichst du nur mit Ethernet.

1. Öffne deinen Browser und geh auf Fritz.Box (als Webseite eintragen)

2. Melde dich jetzt mit deinen Daten an deiner FritzBox an.

3. Unter Anschlüsse findest du den Reiter DSL.

4. Hier findest du nun die Downloadrate und Uploadrate.

Alles was über WLAN ankommt ist nicht aussagekräftig, auch wenn er BIS ZU 300mbit/s übertragen könnte :)

Und wieviel kommt über LAN an?

 Ein Mitarbeiter der Deutsche Glasfaser riet mir hier im Forum nachzufragen.

So kann man andere seinen Job erledigen lassen.

In die Fritzbox einloggen. Dann unter Internet / DSL / DSL-Informationen nach den Werten schauen. Schreib mal, was dort steht oder mach einen Screenshot. Dann kann ich dir eventuell Tipps geben.

Internetgeschwindigkeit sind immer hohle Versprechen...

Was möchtest Du wissen?