Hallo bis wann darf man rechtsgemäß nackt rumlaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Barbie099,

meines Wissens nach gibt es in Deutschland kein Gesetz, welches es explizit verbietet, in der Öffentlichkeit nackt zu sein. Egal in welchem Alter. Allerdings lasse ich mich da gerne eines Besseren belehren, sollte ich mich irren.

Natürlich gibt es die sogenannte "Erregung öffentlichen Ärgernisses". Dafür muss sich allerdings zuerst einmal jemand daran stören und es dann auch zur Anzeige bringen. Und gerade bei Kinder vor der Pubertät ist die wohl eher selten der Fall.

LG Sascha

Natürlich gibt es die sogenannte "Erregung öffentlichen Ärgernisses".

Nacktheit allein erfüllt nicht den Straftatbestand des § 183a StGB:

Wer öffentlich sexuelle Handlungen vornimmt und dadurch absichtlich oder wissentlich ein Ärgernis erregt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 183 mit Strafe bedroht ist.

http://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__183a.html

§ 183 StGB betrifft nur exhibitionistische Handlungen von männlichen Personen (wo bleibt da eigentlich die Gleichberechtigung?)

https://dejure.org/gesetze/StGB/183.html

Es kann sich aber um eine Ordnungswidrigkeit nach § 118 OWiG handeln.

https://dejure.org/gesetze/OWiG/118.html

0

Unabhängig von der rechtlichen Situation würde ich auch ganz kleine Kinder am Strand nicht nackt rumlaufen lassen. Oder siehst du, wer da alles Fotos macht und wo diese Fotos dann landen? Ist ja kein Problem, so eine kleine Badehose zu kaufen.

Babys und Kleinkinder dürfen so lange nackig am Strand laufen, wie es die Eltern für richtig halten. Ältere Kinder (ab Kindergartenalter) sollten doch mit einem Badehöschen bekleidet sein. Kinder im Alter von 9/10 Jahren sollten mit einer Badehose bzw. einem Badeanzug/Bikini bekleidet sein. In südlichen Urlaubsländern ist es z. B. am Strand oder am Pool nicht gestattet, nackt herum zulaufen. So gar kleine Kinder müssen bekleidet sein und Babys sollen auch ein Höschen tragen.

Etwas anderes ist es, wenn du mit deiner Familie am FKK Strand bist.

Wenn man nicht gerade auf einem FKK-Strand ist wird man wohl kaum 10jährigen ohne Badehose begegnen. Das verhindert schon die natürliche Schamgrenze und warum sollte sich ein Junge in diesem Alter vor anderen freiwillig entblößen wollen. Mein Sohn wollte das schon mit fünf Jahren nicht mehr.

oh ja da kann ich deinen Sohn verstehen ^^ mir gings genaus so

0

Ich würde mein Kind nicht nackig am Strand rumlaufen lassen, egal ob es Mädchen oder Junge ist.

Eine Badehose kann man jedem Kind überziehen. Ich glaube, es gefällt den Eltern, weil es putzig ist, aber ob es den Kindern gefällt? Sie können sich leider nicht so konkret dazu äußern.

Rechtlich gesehen ist man erst ab 14 starfmündig heisst erst ab da kannst du belangt werden wegen erregung öffentlichen ärgernisses

Was du meinst ist eher eine moralfrage, kann man schlecht beantworten für manche ist es in ordnung andere nicht kommt auf die menschen an

Was möchtest Du wissen?