Hähnchenschenkel in Friteuse garen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

würde ich nicht in der Friteuse machen, aber wenn es sein muß, dann denke ich mal, daß du bei 200°C mal von 20 Minuten ausgehen solltest. Bzw. wenn sie nicht tiefgefrohren sind, reichen vielleicht sogar 10 bis 15 Minuten.

ich glaube, bei 20 minuten bleibt nur noch der knochen übrig :-(

2
@wienochmal

hm, ich selber mache so etwas ja lieber im Ofen, als in der Friteuse. Aber ich bin jetzt mal von fertigen Teilen ausgegangen, die ja tiefgefrohren gelagert werden. Und wenn ich will, daß sie auch innen ganz durch sind, dauert es seine Zeit. Eher würde ich dann mit der Temperatur runtergehen, als die Zeit zu verkürzen.

0
@DerTroll

ich bin von frischen keulen ausgegangen.....gefrorene würde ich auch nicht in der friteuse zubereiten. aber frische, paniert aus der friteuse....einmal geht das schon ;-)....ich finde das seeeehr lecker

0
@wienochmal

ja, jeder geht von dem aus, was er bei sich zu Hause am ehesten hat.

0

Lecker, lecker, ich wuerde lieber bei niedriger Temperatur und dafuer etwas laenger fritieren. Vielleicht sechs oder sieben Minuten. Aber lieber erst mal mit einem ausprobieren.

frisch ca 15 min, tiefgefroren 30 min bei 180° oder hähnchentaste fals deine friteuse sowas hat

15mi bei 165-170°C ab und zu drehen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?