Hackfleisch richtig braten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Zwiebeln anbraten, dann das Hack dazu. Immer rühren. Dauert vielleicht 10 Minuten (hab grad auch welches gemacht). Salz und Pfeffer nicht vergessen.

Ich mische die Zwiebeln immer direkt mit ins Hack. Dann lasse ich erhitze ich die Pfanne ca. 3-4 mit Magarine. Dann Hack rein, mit Heiss werden lassen und dann nach einer Minute, Hitze erhöhen. Das ganze dann ca. 8 min braten und immer wieder wenden.

So erreiche ich immer eine schöne Farbe und das Hack und die Zwiebeln bekommen eine schönes Röstaroma. Bedenkte aber, dass Hack verliert je nach Qualität relativ viel Wasser. Hier wir die dauer des Bratens länger.

du kannst beides zusammen anbraten... und naja wenn du das hack zerkleinert hast, dann geht das alles auch recht schnell...

Ich brate zuerst das Hackfleisch scharf an, Pfanne ganz heiß machen und geb dann die Zwiebeln ein bisschen später dazu.

Du meinst so eine Bolognese?

Es gibt beide Varianten. Erst Zwiebeln und dann das Hack oder erst Hack, dann Zwiebeln. Ich persönlich brate bei starker Hitze das Hack an und füge dann die Zwiebeln dazu. Das Hack ist gar, wenn sie kleine Krümel gebildet haben. Beim SB verpackten Hack aus dem Supermarkt erkennt man das nicht so gut. Hilfreich ist auch die Farbe, also durch, nichts rotes/rosanes darf mehr zu sehen sein.

hallo,...Hackfleisch zuerst in eine heiße Pfanne geben und kräftig anbraten. Dann die Zwiebeln dazu Langsam weiterbraten lassen. Zeit etwa 8 - 12 min.
Gruß,...spatzi321

Was möchtest Du wissen?