Habt ihr gute Ausreden für Bundesjugendspiele?

10 Antworten

Wird das benotet?

Wenn nicht, dann ignorier den Druck einfach. Mach absichtlich langsam.

So weit ich weiß wird es nicht benotet.

0
@TaraHaus

Bei uns war es immer 25% der Sportnote. Ist zwar ein paar Jahre her, aber ich glaube bei manchen Schulen wird es benotet und bei manchen nicht.

LG

0

Laß Dich nicht so hängen. Augenzu und durch.

Im leben ist es so daß man schwierige Dinge durchlebt dann irgendwann

ganz tolle Dinge kommen.Manche Lehrer glauben daß sie Schülern helfen wenn sie Druck machen.Lehrer sind nicht perfekt

und viele sind schlechte Pädagogen, obwohl sie helfen wollen.

Mach einfach mit und zwar für Dich selbst , gib dein bestes aber nur für Dich einfach

um daran zu wachsen, wenn Du Dein bestes gibst dann kann es Dir egal sein was andere für einen Druck machen

  1. Sprich mit deinen Eltern. Das Verhalten der Lehrer ist inakzeptabel
  2. Ein Attest vom Arzt MUSS anerkannt werden. Dabei muss der Schule / den Lehrern nicht mal mitgeteilt werden welche Krankheit / Verletzung man hat.
  3. Mach mit, chill dein Leben und ignoriere die Kommentare. Mach am Besten Notizen und gehe dann zusammen mit deinen Eltern zur Schulleitung
Woher ich das weiß:Hobby – Hobby seit 10+ Jahren | Fitnesstrainerlizenz C

Warum gibt es hier regelmäßig Bundesjugendspiel Verweigerer?

Die ganze Jungend von heute kennt (fast) nichts anderes mehr als Spielen, doch wenn dann der Staat mal "seine RealLife Sport Spiele" mit der Jugend treiben will, sagen alle nö, bin so fertig, kann nicht, bin unsportlich, aua, aua.

Mensch, da fällt mir gerade was ein, Bundesjugendspiele nur noch in der Schule, als Sport Simulation am PC, und schon kriechen sie alle wieder aus ihren Löchern heraus! - spielen!, daddeln!

Keine Ausreden mehr wie, Oh! , ich bin ja so unsportlich, Bähhh, dieser Sch... Sand beim Weitsprung, da könnten ja Hundeköddel drin sein, Kugelstoßen, ach du Sch..., das Ding könnte mir ja auf die Zehen fallen, oder ich könnte mir ja beim Bälle Werfen eine Zerrung in der Schulter zuziehen. :)

Ich mache gerne Sport, aber wenn man für etwas runtergemacht wird wofür man überhaupt nichts kann würde die Lust daran glaube ich jedem vergehen.

0
@Paulyhh

Oder vielleicht runtergemacht wird, gerade weil man etwas kann, aber keinen Bock hat, es auch zu zeigen.

Freiwillig ist ja etwas ganz anderes, als auf "The Commando!" Leistung zeigen zu sollen, (nicht müssen)

0