Habt ihr gewusst, dass Mozart Amadeus ein Autist war?

16 Antworten

Hey,

Nicht jeder Hochbegabte ist auch ein Autist oder bekommt diese Diagnose gestellt. Das ist manchmal auch ein Irrglaube, es gibt auch Autisten, die keine Inselbegabung haben. Bei der ganzen Bandbreite an Diagnosen, ist es manchmal wirklich schwer die Richtige zu erhalten. Es hieß eine Zeit lang auch, dass ich unter dem so genannten Asperger Autismus "leide". Allerdings stellte sich dann "etwas" anderes heraus, psychische Erkrankungen sind eben sehr komplex. Manche Störungen "überkreuzen" sich quasi oder es liegen nur Autistische Züge und zusätzlich eine ganz andere Störung vor. Wobei wir alle mehr oder weniger solche Züge in uns tragen, bei den einen fällt es auf und bei den anderen eben nicht. Da ich kein "Fachmann/keine Fachfrau" bin, spiegelt diese Antwort nur meine eigene Meinung/Sichtweise wieder. Alles Gute!

Liebe Grüße
9Dunkelheit9

Nein. Wer hat das diagnostelt? Jemand, der noch nie einen Autisten gesehen hat vermutlich. So ein gequirlter Quatsch.

Was für ein Unsinn!

Wer ein wenig von ihm weiß, weiß, dass er vielseitig begabt und gebildet war; von einer Inselbegabung kann also keine Rede sein. Außerdem war sein Umgang mit anderen Menschen ganz untypisch für Autisten.

Was möchtest Du wissen?