Haben Lehrer gegenüber anderen Schülern schweigepflicht wenn es um seine eigene Note geht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es gibt keine Schweigepflicht für Lehrer, außer über das, was auf Konferenzen besprochen wird. Allerdings ist es nicht gerade höflich, schlechte Zensuren weiterzutratschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
24.03.2012, 21:02

Aber hallo! Noten gehen nur den Schüler etwas an, dem ich sie gebe. Ich kann sie innerhalb der Lehrerschaft aus pädagogischen Gründen diskutieren, aber über diesen Kreis darf ich sie nur dem Erziehungsberecjhtigten geben. Natürlich gibt es eine Verschwiegenheitspflicht.

0

Es ist definitiv nicht wie die ärztliche Schweigepflicht.

Allerdings würde ich sagen dass ein Lehrer seinem Schüler damit ziemlich fies gegens Schienbein treten würde, Noten sind irgendwo etwas wie "Privatsphäre" - die hat er zu achten, indem er keine Mucks über Noten seiner Schüler an einen anderen Schüler verliert.

Falls einer deiner Lehrer das macht, beschwer dich Sofort. Wenn der Lehrer keine Ohren dafür hat, meld es einem Vertrauenslehrer oder dergleichen. Wenn alles nichts hilft sollen deine Eltern da mal hinstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
24.03.2012, 21:00

Die Verschwiegenheitspflicht ist bei Lehrern wie bei Ärzten.

0

Natürlich hat der Lehrer Schweigepflicht. Er darf niemandem deine Noten verraten, ausser bei Notenbesprechungen mit anderen Lehrern, wenn es um die Versetzung oder ums Zeugnis geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sessecun,

kein Lehrer hat das Recht, Interna auszuplaudern. Und dazu zählen auch die individuellen Leistungen der jeweiligen Schüler.

Ebenso dürfen Lehrer nicht über Einzelheiten betreffend anderer Schüler auf Elternabenden etc. sprechen - auch dies fällt unter die Schweigepflicht!

Leider nehmen es einzelne Kollegen damit nicht allzu streng. Dennoch dürfen sie es nicht! Wenn dies nun ein akutes Problem in deiner Klasse/Stufe sein sollte, dann sprich den Lehrer am besten unter vier Augen darauf an. Vielleicht kannst du dir auch noch den Klassensprecher/Stufensprecher dazuholen. Sage ihm nett, aber bestimmt, dass du nicht möchtest, dass deine Noten "öffentlich" gemacht werden und dass du es auch nicht gut findest, wenn die Leistungen anderer so öffentlich verkündet werden!

Der Lehrer muss dann zurückrudern! Tut er es nicht, dann solltet ihr eine Instanz höher gehen, sprich: Den Vertrauenslehrer einschalten und/oder die Schulleitung.

Spätestens DANN wird sich etwas tun, sei dir sicher!

Dir alles Liebe und Gute, Miroir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denk , dass sie es ohne deine Erlaubnis, niemandem außer dir und deinen Eltern erzählen dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar zur Schweigepflicht: ja! Das ist eine Frage des Datenschutzes.

Allerdings führen 99,9 % der Schüler das ad absurdum, wenn ich Arbeiten verdeckt herausgebe, und 2 sec. später schwenken alle ihre Blätter und tauschen das Ergebnis aus. Aber das ist deren Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das darf ein Lehrer nicht. Ich bin Elternvertreterin in der Klasse meiner Tochter und auch mir dürfen keine einzelnen Zensuren mitgeteilt werden. Lediglich der Durchschnitt wird mir mitgeteilt und da hat auch jeder Schüler drauf ein Recht, diesen zu erfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
24.03.2012, 21:00

Nein, es gibt kein Recht auf den Durchschnitt.

0
Kommentar von Flitzpiepje
24.03.2012, 21:01

Ach ja, auf der Zeugniskonferenz erfahre ich auch, wie der Notendurchschnitt der Zeugnisnoten sich zusammen setzt Beispiel 3 Schüler haben in Mathe eine 5, 6 Schüler haben in Mathe eine 4 und und und. Auch die Anzahl der Noten darf ich nicht weiter sagen.

0

Könntest du jetzt nochmal ein wenig detaillierter schreiben, was dein Problem und was konkret die Frage ist.

lg, jakkily

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben sie definitiv :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?