haben behinderte Menschen ein Recht auf Suizid?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wer hat denn nicht das Recht auf Suizid? Selbstschädigung ist per Gesetz in Deutschland nicht verboten, solange du niemandem damit schadest oder Personen traumatisierst ( Vor den Zug werfen, Vom Fernsehturm runter...) wenn du das aber in deinem eigenem Haus machst und dich vergiftest o.ä. dann ist das kein Problem...

Wer sich umbringen will, fragt nicht. Da geht es nicht um Behinderung oder Depression oder sonstwas. Wir haben den Freien WIllen, über unser Leben zu entscheiden. Suizidhilfe hingegen ist gesetzlich verboten.

Wer soll denn dieses Recht erteilen bzw nicht erteilen? Für den betreffenden Menschen ist es absolut nebensächlich ob er sich denn nun umbringt oder nicht, denn wenn er es tut, ist er nachher nicht mehr da um es zu betrauern und sterben wird er sowieso. - aber das Wissen um die Möglichkeit sich umbringen zu können, wenn man denn will, ist doch sehr beruhigend.

Was möchtest Du wissen?