Was für eine Frage. Da wird etwas konstruiert was so sehr selten vorkommt und dann muss man sich diesen Einzelfall verdammt genau ansehen, da gibt es kein richtig oder falsch was deine Frage aber suggeriert. Was ist wenn das Kind erst durch einen Unfall eine Behinderung bekommt würdest du es dann auch einfach weg werfen damit dein anders Kind es besser hat? Ich formuliere das extra drastisch weil es hier genau darum geht um eine drastische Entscheidung.

...zur Antwort

Ich hasse solcher Gedankenspielereien, weil es hier auf den genauen EInzellfall ankommt. In der Frage gibt es kein richtig oder falsch wenn auch manche hier den Eindruck erwecken möchten.

...zur Antwort

Dafür gibt es passende Adapter. Für die Lautsprecher wäre so etwas hilfreich http://www.amazon.de/Lautsprecher-Stecker-nach-DIN-schraubbar/dp/B000L11BVA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423934443&sr=8-1&keywords=lautsprecherkabel+din

...zur Antwort

So einfach wie du dir das vorstellte läuft das leider nicht. Wie viele kommerzielle Seiten hast du den schon erstellt? Wie viel Erfahrung hast du in dem Bereich? Eine Webseite besteht in der Regel aus mehr als ein paar schöne HTMLSeiten. Wie sieht es mit deiner Erfahrung mit Content Management Systemen, Datenbanken, Web-Servern und Programmierung aus? Es ist eines eine kleine Homepage zu erstellen etwas anderes ist es eine Firmenpräsen zu erstellen. Kennst du die rechtlichen Vorgaben für so etwas? Normalerweise ist so etwa keine ein Mann Show. Du solltest versuchen bei einer Firma tätig zu werden die dir nur Teilaufgaben gibt und die Haftung übernimmt. Dann gibt es noch das Problem mit der Steuererklärung. Die Einkünfte müssen dem Finanzamt gemeldet werden. In wie weit dann Steuer anfällt hängt von der Höhe der Einkünfte ab.

...zur Antwort

Ich sehe da keine Schmähkritik. Wichtig ist nur das du nicht die Unwahrheit schreibst. Der Verkäufer muss mit schlechter Kritik leben er kann nur gegen Unwahrheiten vorgehen.

...zur Antwort

Das sind Abzocker. Die bitten dir erst einmal einen sehr guten Preis damit du bei denen vorbei kommst. Vor Ort wird dann den Auto runter gemacht um es für wenig Geld zu kaufen. Die haben halt die Hoffnung das du wenn du schon so weit gefahren bist und so viel Zeit investiert hast das Fahrzeug trotzdem bei denen lässt. Ich habe an andere Stelle bei GF festgestellt das insbesondere dies Firma viele Fakr-Antworten eingestellt hat. Das sind die Nasen die sich anmelden eine positive Antwort schreiben und dann nie wieder etwas schreiben.

...zur Antwort

Zunächst einmal müsste wenn hier eine Haftung verneint würde das Grundstück gegen unbefugtes Betreten gesichert sein, Wer eine Hund hält sollte Wissen das er verschuldensunabhängig haftet, Alle die hier meinen nur weil die Oma über ein nicht öffentliche Grundstück läuft wäre keine Haftung des Hundehalters gegeben sollte sich vielleicht noch mal richtig schlau machen,Ich hafte als Hundehalter auch dann wenn es auf meine Grundstück zu dem Schadensereignis gekommen ist, Der Hund durfte die Frau auch auf dem Grundstück die Frau nicht anspringen.

...zur Antwort

https://www.test.de/Gesetzliche-Krankenversicherung-Sonderrecht-fuer-privat-Versicherte-1772028-1772029/

...zur Antwort

Flucht als solches ist nicht strafbar, die gilt auch nicht als Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

...zur Antwort

Die Fähigkeit ein Kfz sicher zu führen hat erst einmal nichts mit irgend einem GdB zu tun. Wenn eine progressive Erkrankung vorliegt die auch Einfluss auf deine Fahrtüchtigkeit hat kann dir die von dir genannte Auflage gemacht werden.

...zur Antwort

Sobald du ein vorschreitende Erkrankung hast du sich auf deine Fahrtüchtigkeit auswirken kann, kann die Führerscheinstelle solche Auflagen machen. Du kannst das ganze natürlich Gerichtlich überprüfen lassen. Wenn du beidfüßig Automatik fährst hätte ich schwere sorgen das du das Fahrzeug nicht mehr beherrschst. Das Problem ist ja eher das Bremsen und nicht das Gas geben. Ich habe selber eine fortschreitende Muskelerkrankung und musste als ich den Füherschein machen wollte sogar erst eine MPU bestehen und anschließend einem TÜV-Prüfer noch zeigen das ich auch eine Vollbremsung beherrsche. Ich habe allerdings damals nicht die Auflage bekomme regelmäßig meine Fahrtüchtigkeit zu beweisen.Ich selber habe eine Gdb von 80 und Merkzeichen aG und darf nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe, Servolenkung und Bremskraftverstärker fahren und Anhängerbetrieb ist mit verboten.

...zur Antwort

Ich lese hier oft etwas von Temperatur, dazu mal ein Hinweis, reifen werben beim Betrieb recht schnell warm.

...zur Antwort

Das mit Spass in der Natur kann ganz schnell Probleme machen, den da liegt auch schnell mal der Verdacht nahe das hier einer illegal auf jagt geht. Hier noch ein hilfreicher Link http://www.co2air.de/wbb3/index.php?page=Thread&threadid=34930

...zur Antwort

Mündlich geht hier gar nichts. Wenn das ist hier die Schriftform angesagt. Dein Arbeitgeber kann nicht nach eigenem Gusto wie er will Leute in Zwangsurlaub schicken.

...zur Antwort