Haben alle VW Motoren?

8 Antworten

Es wird versucht, in Fahrzeuge mit gleichen Motorleistungen die gleichen Motores einzubauen. Ansonsten würde es keinen Sinn machen, so viele Markennamen in einem Konzern zu vereinen.

Durch die Gleichteileplotik spart der Konzern Entwicklugskosten, und durch höhere Stückzahlen auch beim Einlkaufspreis.

Es kann schon sein, dass ein Motor im Audi 105PS leistet und im Skoda 100PS (nur als Beispiel). Das sind dann von der Grundkonstuktion her aber immer noch die gleichen Motoren.

R8 Motoren werden nicht von den Ingolstädtern entwickelt, sondern in
Sant'agata Bolognese in Italien von Lamborghini. Und Audi bekommt den
Motor auf Gallardo bzw. heute Hurracan Basis von Lamborghini. Audi
überarbeitet, dann die Motorsoftware, Ventilsteuerung etc. und darum ist
der R8 auch nicht mit den Gallardo oder Hurracan vergleichbar. Dasselbe
Spiel ist mit AMG und Pagani. Pagani gehört zwar nicht zu Daimler aber sie verwenden AMG Motoren und Überarbeiten/Modifizieren diesen, bevor er in Einem Pagani zum Einsatz kommt.

VW und Audi entwickeln den Hautpteil der Motoren.

Alles ab 5-Zylinder wird meines Wissens bei Audi entwickelt. Also auch die Motoren für Bentley und Lamborghini. Ausnahmen düften hier nur die 6,75 l V8 Motoren von Bentley (weiß gerade gar nicht, ob die noch produziert werden) und der V12 aus dem Lamborghini Aventador sein. Der V10 aus dem Hurracan und dem R8 wird von Audi entwickelt. Genauso wie die V6-Diesel und Ottos, die V8-Diesel und Ottos und der 5-Zylinder.

Die 4-Zylinder werden sowohl von Audi, als auch von VW entwickelt. 3-Zylinder sehr wahrscheinlich nur bei VW.

Wie es mit dem W12 aus dem A8 aussieht weiß ich nicht genau. Aber sehr wahrscheinlich von Audi.

Seat und Skoda haben keine eigenen Motoren.

Sehr hilfreich vielen dank 🖒🖒🖒

0
@Dogukan900

Den Bugatti habe ich ja komplett unterschlagen^^
Der wurde von VW entwickelt und wird auch in einem VW-Motorenwerk zusammengebbaut ;)

0

Was möchtest Du wissen?