Haben alle "goldenen" Schmuckstücke einen Stempel?

3 Antworten

Bei Schmuckstücken nach 1884 müssen Stempel eingedruckt sein, sonst sind die Teile nur vergoldet oder versilbert. Manchmal, bei viel getragenen oder vererbten Teilen, hauptsächlich bei Ringen, können die Stempel durch Änderungen (verkleinern oder vergrößern) mit weggemacht worden und der Goldschmied hat nicht nachgestempelt, was bei privatem Besitz nicht unbedingt notwendig ist. Du kannst kostenlos testen lassen bei Juwelieren, Goldankäufern oder Pfandhäusern. Mußt nur sagen, Du wolltest verkaufen, die sagen Dir schon, ob echt oder nicht. Und machen dann ein Angebot,. Willst Du nicht verkaufen, sagst Du eben, Du müßtest noch mal überlegen.

Deine Aussage ist falsch. Es gibt keine Vorschrift, dass Gold gepunzt sein muß. Seriöse und deutsche Goldschmide machen es aber. Habe diese Woche erst Schmuck angekaut (ev. Dubai oder ähnlich), der nicht gepunzt war, aber eindeutig 14 Karat gold beinhaltet und dazu noch Silber, Palladium und Cupfer.

0

Antiker Goldschmuck (vor 1886) in Deutschland konnte manchmal ohne Stempel sein, dann ist Prüfen notwendig. Heutiger Schmuck muß gestempelt sein, es sei denn, der Stempel ist durch eine Reparatur, Ringverkleinerung z.B. weggefallen, aber ein Goldschmied kann den Stempel nachholen. In Deutschland und einigen anderen Ländern wird mit Zahlen gestempelt, aber in den Niederlanden, Frankreich und England, nur um einige zu nennen, sind es Zeichenstempel. Ich selbst prüfe auch Gold von Berufs wegen. Leider gibt es Fantasiestempel, daher sollte man nur in Geschäften kaufen, wo man Vertrauen hat, Goldschmiede, auf guten Antikmärkten und Messen, oder bei anderen Gelegenheiten, wenn man den Verkäufer gut kennt und notfalls zurückgeben kann, falls es kein Gold ist. Dasselbe gilt auch für Silber. Sollte jemand unsicher sein mit dem Stempel, niemanden fragen könnte, kann man mir ein gutes und deutliches Foto mit diesem Stempel oder eine gute Skizze an meine private Adresse zusenden. Meistens kann ich sagen, ob es sich um einen echten Goldstempel handelt, ich will da auch nichts für. Adresse: gerdahamacher@yahoo.de.

Vielen Dank - evtl komme ich auf das Angebot zurück ;-) Danke

0

Geh zum Juwelier und tu'e so, als willst Du sie verkaufen. Wenn sie echt sind, wird er Dir ein Angebot machen, dass Du dann ablehnst, da der Preis zu niedrig ist. Ansonsten kannst Du Gold nur mit Säure (Königswasser) prüfen.

Wie entstehen nach nur zwei Wochen tiefe Kerben in einem 585er Gold Ehering?

Unsere Eheringe aus 585er Gold weisen nach nur zwei Wochen tiefe Kerben und Risse auf. Die Ringe wurden bereits beim Juwelier "überarbeitet". Sehen aber nach einigen Tagen genauso "vergammelt" aus. Woran kann das liegen? Falsche Verarbeitung?

...zur Frage

gibt es auch gold ohne stempel?

ist in der regel in jedem goldschuck stempel drauf?

oder gibt es auch ohen stempel oder ist sowas eher selten?

danke schonmal habe so goldschmuck ohne stempel glaub ich sieht aber aus wie gold

...zur Frage

Ausländische Goldstempel

Hi. Ich kenne mich mit Gold garnicht aus. Ich weiß das echtgold-Schmuck immer einen Stempel hat. Jetzt hab ich im Internet mal ein paar billig 9K Gold gefüllt Schmuckstücke aus china gekauft ( hat nur nen paar cent gekostet ). Diese haben entweder garkeinen stempel oder einen mit unbekannten ( siehe bild ) Bei google find ich nichts darüber. Weiß jemand was der Stempel bedeutet? Hat gefülltes Gold nie einen Stempel? Ich weiß das soll irgendein Metall sein wo einfach nur gold quasi draufgewalzt wird oder so ähnlich. Ich vermute mal das der Goldanteil so gering ist das er keinen Stempel haben darf ist das korrekt?

...zur Frage

Woran erkenne ich echtes Gold, bzw Schmuck ohne Stempel?

Wenn kein Stempel dran ist, die kette aber schon wie echtes Gold aussieht? Wie kann ich mir zu 100% sicher sein, gibt es ein Hausmittel um dies zu testen ?
Juweliere haben nicht immer Ahnung, hab meine Erfahrungen mit denen gemacht..
Manchmal steht auf Ketten "MERIK "was heißt das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?