Habe mich in eine "Bitch" verliebt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo :)

Warte einfach ab & versuche dir keine unnötigen Sorgen & Gedanken drüber zu machen.. lasse es einfach auf dich zukommen und versuche, total unvoreingenommen zu bleiben.. vllt. mag sie dich ja doch :)

Denke einfach positiv, sei zuversichtlich und mache dir nicht mit verschiedenen Sorgen das Leben schwer :) Und genieße das tolle Gefühl verliebt zu sein -------> da isses doch egal, dass sie vllt. "bitchig" rüberkommt oder so^^

Alles Gute :)

Wie sieht denn eine typische Teenieschlampe aus? Für mich sieht es danach aus das du aus Enttäuschung, weil sie dich evtl. nicht will, so gewählt ausdrückst. Du hast viel Kontakt zu ihr und kannst ja wohl ein bisschen einschätzen wie sie zu dir steht. Sondiere das erstmal und dann kannst du über weitere Schritte nachdenken.


Unabhängig davon was Du nun hinsichtlich deiner Chancen glaubst oder was Du nicht glaubst, es kann ja nicht schaden der Sache in deinem eigenen Interesse etwas mehr auf Grund zu gehen. Nebenbei bemerkt, wenn Du schon meinst dich in dieses Mädchen verliebt zu haben, dann wäre auch selbst wenn es zutreffen sollte was Du schreibst, ein wenig mehr Respekt dem besagten Mädchen gegenüber angebracht.


Nur weil sie sexuell offen ist oder sich freizügig kleidet, ist sie eine Schl****?

Also wenn du so über Frauen denkst, dann hast du es nicht mal verdient, dass dir eine Aufmerksamkeit schenkt.

Frauen sind endlich frei und dürfen sich anch jahrelanger Unterdrückung so ausleben, wie sie wollen. Grausam, dass manche Menschen sich in diesem Aspekt nicht weiterentwickeln wollen und an dieser Unterdrückung weiter teilnehmen.

An nackter Haut und Sex ist nichts verwerfliches, es ist nicht gerechrfertigt jemanden dafür minder zu reden oder zu degradieren. Dieses Denken ist meist ankonditioniert, kein wunder bei dieser Gesellschaft. Meistens sind die Menschen, die andere als wertlos bezeichnen mit sich selbst unzufrieden, also versuche dich zu verbessern, so dass du nicht mehr das Gefühl hast andere Leute minder zu reden.

Oder ist es dein verletztes Ego? Weshalb du sie als Schl**** bezeichnest? Weil sie anscheinend kein Interesse hat?

Also du bist noch jung, und solltest anfangen etwas an deiner Einstellung zu ändern... du wirst es merken wenn du älter wirst, wir Frauen sind auch nur Menschen und sehnen uns auch nach Berührungen und Sex.

Was ist an der männlichen Promiskuität anders, als an der weiblichen? Nur weil wir uns die gleichen Rechte, wie Männer nehmen sind wir eine Bi*ch? Nein, wir haben genau dieselben Freiheiten wie ihr. Man sollte nie deswegen einen Menschen degradieren.

Ach du liebe Güte das mit dem 'guten Körper' habe ich total überlesen..

Also dünn sein & einen guten Körper haben = man ist eine Schl**** ?? Was ist denn bei dir nicht richtig?

Ich denke du hast einfach ganz arge Minderwertigkeitskomplexe, deswegen redest du sie minder... denk doch nicht, du bekommst kein Mädchen nur weil du mollig bist.. bewerte dich und andere Menschen doch nicht nach dem Äußeren, du hast andere Qualitäten.

Wieso ist sie denn eine "Schl*mpe"? 

Das Äußere sagt doch in der Regel garnichts aus, weil es ja eigentlich auf die Inneren Werte ankommen sollte. Hab einfach weiterhin mit ihr Kontakt, wenn du sie sehr magst und vielleicht wird ja etwas daraus. 

Aber wenn du schon so negativ von ihr denkst und das vielleicht stimmen sollte, dann würdest du in einer Beziehung mit ihr keine Freude finden.

Was möchtest Du wissen?