Habe meinem Sohn erlaubt,mein Konto für seine Paypal zahlungen zu nenutzen.Nun hab ich es satt.Wie kann ich für immer Paypal zahlungen von meinem Konto sperren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst Dich zusammen mit deinem Sohn an den PC setzen und:

  • im PayPal-Konto vom Sohn die Bankverbindung ändern ...

oder, wenn dein Sohn dazu nicht bereit ist (Streit, o.ä):

  • bei deiner Bank dem Lastschrifteinzug widersprechen (bei jedem Einzug).

P.S.: Viel Glück dabei und in Zukunft keinem den Zugriff auf dein Konto erlauben!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändere doch einfach Dein Passwort .

Abgesehen davon das es nicht erlaubt ist 

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#r2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ein paar Details wären schon sinnvoll?
Hast du ihm einfach deine Email und dein Passwort gegeben oder wie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paralelopipedus
31.07.2016, 09:42

.......ist ja immer noch mein Sohn,oder ?

0

du gar nicht,  er muss bei paypal die Bankverbindung ändern, du kannst nur einzelne Lastschriften von deinem Konto widerrufen. es sei denn du hast die Zugangsdaten zu seinem Paypal-Konto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passwort ändern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ändere doch einfach dein passwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?