Habe langsam Angst. Sehe Gesichter in Gegenstände.? Hilfe

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such Dir keinen Rat bei irgendeinem Menschen. Bewahre das Geheimnis ganz für DICH. Sprich mit keinem darüber. Du wirst sonst nur wahnsinnig leiden, für verrückt erklärt werden undsoweiter. So verrückt ist die Welt

Weggesperrt werden, nicht mehr für voll genommen werden.

hmmm. da hast du vollkommen recht. "Du wirst sonst nur wahnsinnig leiden, für verrückt erklärt werden undsoweiter." Das stimmt.

0
@Tomas946

Es gibt immer Menschen die nur das glauben wollen , was sie sehen ,verstehen und essen können.

0

gesichter zu sehen ist relativ normal. bereits säuglinge können z.b. lichtpunkte, die an einem menschen angebracht sind, von anderen sich bewegenden lichtpunkten unterscheiden. ein anderes beispiel wären kippbilder: guckt man etwas anders darauf, verändert sich das muster und man sieht einen ganz anderen gegenstand. an deiner stelle würde ich mich mal zu musterwahrnehmung informieren. davor braucht man keine angst zu haben, es ist eine normale funktion der wahrnehmung. was allerdings nicht normal ist, ist sich von diesen mustern verfolgt zu fühlen. du solltest einen arzt aufsuchen.

Möglichkeit der Realität: Es könnte sein das euer Haus Risse aufweist, durch welche halozinogene Gase austreten, dadürch wäre es möglich soetwas zu sehen, zudem ist es möglich, dass deine Brüder genau das Selbe wahrnehmen wie du, weil du ihnen mitgeteilt hast wo sich das Gesicht befindet und wie es aussieht, Gase und Gehirn erledigen den Rest.

Möglichkeit Nr. 2: Es ist wirklich da, in dem fall solltest du, wie abstoßend dies kling, mal versuchen die Gesichter zu berühren, sollte es möglich sein, dann wäre das nicht gut. Dann handelt es sich offenbar um einen Geist oder Dämonen (wenn du mir nicht glaubst, selber schuld) denn soetwas hat mir eine gute Freundin auch einmal erzählt, sie wurde von einer widerwärtigen Gestalt Nachts heimgesucht (Traum und Realität) und nach knapp 4 Wochen ist dieses Wesen dann gegangen. Sowas hatte ich auch einmal, aber bei mir war es sowas wie ein Schatten, also weitgehender als Köpfe und Gesichter, dieser hat mich immerwieder Berührt und angestupst, die Hand war eiskalt. Klingt auch nicht besonders realistisch aber so wars, zwar nichts schlimmes, aber ich saß praktisch nurnoch in meinem hellen Zimmer und hab gebetet das es aufhört, was es dann auch getan hat. Das kam nur einmal bis jetzt vor.

Also ich glaub dir, aber wenns nach Allem nicht weggeht dann solltest du entweder mal beten oder herausfinden ob die Gesichter böse oder gut sind. Dann kannst du vielleicht damit leben oder sie los werden.

LG, Raiden

Was möchtest Du wissen?