Habe ich Recht auf eine Abfindung als Azubi?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Frankenstein350

Wird die Firma komplett geschlossen oder nur eine Filiale?

Das ist entscheidend. Zudem aus welchem Grund und wie lange ist das deinem Chef und wie lange dir selbst bekannt gewesen?

Grundsätzlich ist es ein Vertrag der auf eine feste Dauer geschlossen wird und nach 4 Monaten Probezeit nicht einfach so gekündigt werden kann.

frankstein350 29.06.2017, 18:03

Wir sind von einer großen Firma aufgekauft worden sind also unter dem Namen dieser Firma gelaufen. Nun wird unser Produkt nicht mehr supportet und diese Firma lässt und nun fallen. Bis Dezember geht es noch aber dann sind wir weg. Ich weis es seid gestern wie alle anderen auch. Und ich bin gerade am Ende vom ersten Lehrjahr.

0
TW1920 29.06.2017, 18:09

ok, so einfach geht das normal nicht, denn die Firma muss alle Verbindlichkeiten erfüllen. Da es bei der Firma generell keinen großen sinn mehr. Am besten: Gehe zur Agentur für Arbeit - die Unterstützen dich auf jeden Fall, vor allem Azubis erhalten normal sehr gute Unterstützung. wenn du rechtliche Fragen hast ist die IHK oder HWK vor Ort ein guter Ansprechpartner. Am besten morgen gleich bei beiden Anrufen!

2
TW1920 29.06.2017, 19:04

Abfindung ist fraglich, genauso inwiefern der Vertrag aufgelöst werden kann. Wichtig ist, dass du dran bleibst und auf die beiden Institute hörst. Wünsche dir viel Glück, wenn noch was ist, Gib Bescheid 😉

1

Leider schreibst Du nicht, in welchem Jahr Du bist. Ob Du Anspruch auf eine Abfindung hast, ist sehr fraglich.

Du solltest Dich aber unbedingt an Deine Kammer wenden, die Dir bei der Suche nach einem neuen Ausbildungsplatz behilflich sein können. Außerdem musst Du Dich umgehend beim Arbeitsamt melden.

frankstein350 29.06.2017, 17:57

Oh Entschuldigung das hab ich vergessen. Im Moment bin ich im ersten und würde jetzt in das zweite kommen.

0
Allexandra0809 29.06.2017, 17:59
@frankstein350

Hast Du denn vom Chef schon was schriftlich bekommen, dass der Betrieb geschlossen wird? Das solltest Du nämlich haben, wenn Du zum Arbeitsamt gehst.

Auf jeden Fall aber zur Kammer gehen, IHK oder wer für Dich zuständig ist.

1
frankstein350 29.06.2017, 18:04
@Allexandra0809

Nein schriftlich noch nichts da wir noch bis Dezember arbeiten können und erst dann Schluss ist.

0
Allexandra0809 29.06.2017, 18:05
@frankstein350

Ok. Dann eilt das Arbeitsamt noch nicht, aber bei der Kammer solltest Dich auf jeden Fall mal melden.

1

Ich glaube Abfindungen gibt es erst nach einer gewissen Anzahl Jahre Betriebszugehörigkeit.

Im wievielten Lehrjahr bist du? Kannst du vorzeitig die Prüfung machen?

Je nach Beruf kann man bei der Handelskammer oder beim Arbeitsamt fragen. Sie helfen Azubis einen Ersatzbetrieb zu finden.



frankstein350 29.06.2017, 18:04

Prüfungen werden noch nicht gehen. Ich hätte jetzt dann mein erstes Lehrjahr beendet.

0
frankstein350 29.06.2017, 18:07
@Realisti

Ja leider das kam jetzt aus dem nichts und bis bestenfalls ersten September einen neuen Betrieb finden wird schwer..

0
Realisti 29.06.2017, 18:10
@frankstein350

Gib nicht auf. Einige haben 2 Lehrstellen und geben zum 1.8 die Zweite wieder ab oder schmeißen die Lehre hin. Ich würde es vor allem bei kleinen Firmen versuchen und bei Geschäftspartnern deines Chefs.

1

Was möchtest Du wissen?