Habe ich mir den Zeh geprellt/ verstaucht oder gebrochen? Woran sieht und merkt man das?

...komplette Frage anzeigen linker Zeh im Vergleich zum rechten angeschwollenen Zeh - (Gesundheit, Schmerzen, Arzt)

7 Antworten

Das sieht mir eher wie eine Entzündung aus. Von daher neben kühlen: falls du es nicht eher zum Arzt schaffst, kannst du Betaisadona-Salbe auftragen und den Vorfuß etwas verbinden, damit die Salbe auch da bleibt, wo sie hingehört und du dennoch in den Schuh passt ;-). (einfache Mullwickel reicht)

Die Salbe bekommt man so in der Apotheke, da nicht rezeptpflichtig

Kein! Diclophenac. Mach ein Fußbad mit REINEM grünen Tee ohne Koffein und ohne Schadstoffe. Kann Dir ne Bezugsquelle geben. Den gibts nicht oft. Die meisten Tees haben Schadstoffe. Diesen grünen Tee kann man auch einnehmen. Wirkt super antioxidativ innen und außen.

He Sanny! Die Arbeitsschuhe waren sicher keine Sicherheitsschuhe,also mit Stahlkappe vorne,oder doch?wenn doch,dann ist die ursache eine andere.Ich vermute mal,daß die schuhe von der firma waren und nicht gepasst haben und nur an den zehen gescheuert haben.das hättest du aber gleich gemerkt,oder? das ginge dann von alleine weg,aber wenn dir kühlen hilft,dann mach das.auf dem bild ist es der kleine linke zeh,also wenn morgen die sache nicht besser wird,ab zum arzt.ein bruch wäre ständig schmezhaft,also sicherheitshalber einen arzt aufsuchen

Durch mechanische Irritation ausgelöste Weichteilinfektion. Schonen, offenes Schuhwerk tragen, ggfs. Arztbesuch

Kühlen, und wenn es zu schlimm wird,eine Schmerztablette nehmen ;) und ich würde an deiner Stelle aufjedenfall schon morgen zum Arzt gehen !

gute besserung ;-)

Größere Schuhe kaufen und eventuell eine Einlage machen vom Orthopäden !

Kühlen und mit Voltaren einreiben.

Berny2 27.03.2012, 13:04

Guter Rat!

Statt Voltaren kann man auch Diclophenac nehmen: Gleicher Wirkstoff, vieeel billiger.

0

Was möchtest Du wissen?