habe ich einen gehirntumor?

9 Antworten

Ein Hirntumor ist wirklich unwahrscheinlich. Aber irgendetwas ist mit deinem Sehen oder deinem Blutdruck nicht okay. Was es ist, kann nur der Arzt rausfinden. Nimm dein Krankenkassenkärtchen und geh zum Doktor. Dann bist du auch beruhigt, weil deine Symptome nichts Schlimmes bedeuten.

geh zum doc .. wir sind keien ärtze.. aber des kann auch der kreislauf sein bei dem Wecheslwetter. Sry an tumor würde ich da ne unbedingt denken,

Hi. Also das ist wirklich schwer zu sagen. Neuronale Störungen treten ganz unterschiedlich, ganz merkwürdig auf. Ich denke allerdings vorerst nicht, dass Du einen Tumor im Kopf hast.

Achte eine Weile auf Dich. Prüfe im Alltag folgendes:

Nimmst Du komische Gerüche ganz deutlich wahr, die garnicht da sein sollten? Z.B. Benzingeruch oder Blumen etc? Hörst Du Dinge? Weißt Du plötzlich nicht mehr was Du tun wolltest und kannst Dich einfach nicht daran erinnern? Fällt Dir plötzlich die Funktion eines Gegenstandes einfach nicht mehr ein, obwohl Du ihn täglich benutzt? Hast Du plötzliche Sprachausfälle, lallst Du oder kannst einfach keine Worte mehr vernünftig ausdrücken? Treten plötzliche Lähmungserscheinungen auf, spürst Du ein "Kribbeln" in Deinen Gliedern?

Also wenn eines oder meheres zutrifft, dann solltest Du tunlichst zu einem Arzt / Neurologen gehen und die üblichen Tests machen. Ein Tumor ist jedoch nur eine Möglichkeit von sehr vielen. Es ist in Deinem Alter selten, soll aber nie ausgeschlossen werden.

Augen! Schwindelig! Kopfschmerzen! Bitte frage durch lesen!

Hallo Zusammen, ich habe eine wichtige Frage, zu einem Thema das ich schonmal angefangen habe.

Ich weiß gar nicht richtig wie ich mein Problem erklären soll.. ich hoffe man kann es verstehen ! Seit einiger Zeit sehe ich immer komisch, etwas verschwommen, ich habe auch sehr sehr sehr oft Kopfschmerzen, und mir wird schwindelig. Zb. wenn ich in ein Geschäft gehe, in dem das Licht so hell ist, habe ich das Gefühl ich kippe gleich um, oder zum Beispiel kann ich keine Gestreiften Sachen anschauen da wird mir auch sofort schwindelig. Aber nicht nur bei solchen Sachen, auch im Alltag wenn ich nur Zuhause bin oder draußen bin an der frischen Luft, wird mir schwindelig. Ich bilde mir fest ein das es war mit meinen Augen zu tun hat, da ich ja eben auch öfter verschwommen sehe. Ich war bereits beim Augenarzt, aber da ist nicht wirklich etwas dabei raus gekommen, der Arzt hat nur gemeint eine leichte Sehschwäche von 1,0 oder so. EIne Brille wollte er mir aber nicht geben. Wirklich ich bin am verzweifeln, ich halte das gar nciht mehr aus, ständig wird mir dadurch schwindelig. Ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion, die aber mitleirweile passt. Also ich nehme Tabletten und meine Ärztin meint, das sie jetzt "eingestellt" ist (ich bin übrigens weiblich, 16 Jahre, werde dieses Jahr 17, falsch das hilft) Ich weiß wirklich nicht was ich tun soll, und mir ist klar das, meine frage was nciht wirklich eine frage ist sehr ungenau ist, aber ich weiß einfach nicht wie ich das erklären soll. Vielleicht ist hier ja irgendjemand der das auch hat oder sich auskennt, bitte hilft mir !!!!!! Was kann ich tun ??

...zur Frage

Kreislaufprobleme? Krankenhaus?

Hallo erstmal! :)

Also ich hatte letzte Woche Mittwoch in der Schule durchgehend Übelkeit und bin auch fast umgekippt und mir war die ganze zeit schwindelig und habe nur verschwommen gesehen. Bis heute hat sich das nicht wirklich geändert und Donnerstag war ich beim Arzt und er meinte es wäre nur ne normale Erkältung, aber das kann es ja eigentlich nicht sein? Aufjedenfall bekomme ich seit Mittwoch jeden Tag angstanfälle wenn mir schwindelig ist oder ich mich schwach fühle. Sollte ich ins Krankenhaus in die Notaufnahme und mich da nochmal checken lassen? Übrigens ich bin 15.. Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Dringend total Angst/Panik.

Ich habe mit der Zeit langsam echt Angst,und weiß nicht was mit mir los ist. Vor etwa einer Woche begann mein Herz schneller zu rasen so das ich total die Panik und Atemnot bekam. Abends wenn ich versuchen möchte einzuschlafen habe ich das Gefühl das mein Herz jede Sekunde stehen bleiben könnte . Mir wird warm,schwindelig. Denn noch nahm ich diese ganze Sache locker. Aber mit der Zeit wurde es immer schlimmer so das ich in der Nacht verschwommen sah,und mir mega schwindelig wurd,das ich fast umgekippt bin .Hitzewallungen,mal warm mal kalt. Mal Atemnot,und Herzrasen zu gleich. Und dann immer diese schreckliche Angst/Panik. Bekomme ich dieses Herzrasen,atme ich schneller und schneller und bekomme immer mehr Panik. Was stimmt mit mir nicht? ..

...zur Frage

Fühle mich wie auf Wolken

In letzter Zeit fühle ich mich etwas benommen, als wäre ich betrunken oder so. Zudem sehe ich des öfteren verschwommen und ich fühle mich, als würde ich auf Watte laufen. Außerdem ist mir schwindelig. Es kommt auch noch dazu, dass ich sehr antriebslos bin und keine Lust zu irgendwas habe. Was könnte das sein?

...zur Frage

Stimmt etwas nicht mit mir? (sehe verschwommen, starke Kopfschmerzen und Schwindel)

Seit einiger Zeit z.B morgens wenn ich aufstehe sehe ich für ein paar Sekunden verschwommen, ich habe starke Kopf & Augenschmerzen, ich verliere mein Gleichgewicht und mir wird schwindelig. Nach ein paar Sekunden hört dies aber wieder auf und alles ist normal. Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir vielleicht einen guten Rat geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?