Habe ich als Schwester ein Recht auf regelmäßigen Kontakt mit meinen kleinen Brüdern?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast das Recht, Deine Brueder zu sehen sowie auch Deine Grossmutter, so weit es dem Wohl der Kinder dient. Wenn du sie lange betreut hast und einen guten Kontakt zu ihnen hast und sie nicht negativ beeinflusst, dann waere der Kontakt gut fuer sie.

Es kann aber natuerlich sein, dass es vielleicht in der Eingewoehnungsphase in der Pflegefamilie notwendig sein muesste, den Kontakt einzuschraenken, damit sie sich leichter eingewoehen, das waere moeglich. Aber langfristig sollte auf alle Faelle ein Kontakt zur alten Familie positiv sein, denke ich.

So was kann man aber nur gerichtlich durchsetzen, wenn das Jugendamt sich da quer stellt. Von daher rate auch ich Dir, Dir einen guten Familienanwalt (frag vielleicht mal rum, wer einen empfehlen kann) zu suchen, auf dem Amtsgericht kann man einen Beratungsschein oder spaeter Prozesskostenhilfe beantragen. Das kann meist auch der Anwalt machen und als Schuelerin hast Du ja kein Einkommen, von daher sollte das klar gehen.

Ich finde es gut, dass Du weiterhin mit Deinen Bruedern Kontakt halten willst. Aber Du solltest unbedingt vermeiden, ihnen Sachen zu sagen, die ihnen die Eingewoehnung in der neuen Familie erschweren. Im Gegenteil, Du solltest ihnen zureden, dass sie sich an vieles gewoehnen werden und dass es das Beste fuer sie ist. Sonst machst Du es ihnen unnoetig schwer. Und verspreche ihnen nichts, was Du nicht halten kannst.

Liebe Kim91,

ich kann dir deine Frage leider nicht genau beantworten. Aber normalerweise hast du ein recht darauf deine Geschwister zusehen außer natürlich wenn etwas vorliegt und du die beiden gefährden würdest. Was ich allerdings nicht glaube. Denn anscheinend bemühst du dich um die beiden. Vielleicht sollten du und deine Oma mal einen Beratungstermin bei einem Rechtsanwalt war nehmen. Der weis es bestimmt und kann euch weiterhelfen.

Liebe Grüße.

Ich vermute fast, dass du darauf kein "Recht" hast. Das wäre allerdings schon echt traurig und ein Armutszeugnis für das deutsche Recht. Kannst du vielleicht mal mit den Pflegeeltern sprechen, um auch zu klären, warum sie denn eigentlich nicht wollen, dass du deine Geschwister siehst? Oder nochmal dem Jugendamt auf die Füße treten, weil einen Grund müssen sie dir ja schon nennen können.

Mit den Pflegeeltern reden bringt nichts,die hauen mir die Tür vor der Nase zu. Das Jugendamt stellt sich echt quer. Ich hab echt alles Probiert.Aussichtslos! Das läuft jetzt fast 1,5 Jahre so und unzählige Telefonate,Emails,Termine und Besuche später hat sich nichts geändert. Ich darf noch nicht einmal anrufen ohne das die Pflegemutter IHR ok gibt.

0
@Kim91

Nachdem ich die Antwort von HBResult gelesen habe: Hol dir anwaltliche Hilfe, damit du das durchsetzen kannst. Aber das Jugendamt kann dir das dann nicht verbieten!?

0

Kann das Jugendamt mir den Kontakt zur Freundin verbieten?

Die Mutter von meiner Freundin ist Alkoholikerin. Aus dem Grund musste meine Freundin in eine Pflegefamilie ... Meine Freundin hat mir jetzt mitgeteilt, dass ich sie erstmal nicht sehen darf! Ich habe damit doch nichts zu tun... Darf das Jugendamt mir und meiner Freundin den Kontakt verbieten?

...zur Frage

Kontakt mit oma und opa wieder aufnehmen aber wie HILFE?

Hallo... ich bin 17 Jahre und naja nun schon über ein halbes jahr mit meiner oma und opa verstritten.. ein wirklichen grund gibt es nix außer das ich mir keine Arbeit gesucht habe (mein opa nimmt das sehr ernst "leider") naja so haben wir nix mehr miteinander zutun gehabt... Man merkt mit der zeit wie langeweilig das so ist. Ich bin Tags über immer alleine da meine andere oma (bei der ich wohne) immer arbeiten ist... Wie soll ich Kontakt aufnehemen wieder? es geht eigentlich so nur über Facebook mit der Oma habe gerade mal geschrieben wie es ihnen geht und sie hat auch geantwortet,mein Opa wurde schon mittlerweile 5 mal vom Krankenwagen abgeholt und einmal am Herz operiert wo man wieder merkt wie schnell alles vorbei sein kann. Wir wohnen 500 Meter von einander entfernt aber NEIN ich gehe nicht einfach dahin ich weiß nicht wie das ausgehen kann/soll... Kann mir jemand helfen

...zur Frage

Kann das Jugendamt mich zwingen?

Hallo, Ich bin 15 Jahre, und ich bin zurzeit bei meiner Oma da ich die Polizei gerufen da mein Onkel bei uns war und auf Flucht war. Meine Mutter und ihr Freund haben 2 gemeinsame Söhne die sind zurzeit in einer Pflegefamilie. Meine Mutter und er konsumieren täglich Marihuana. Und ich musste jeden Tag auf meine brüder aufpassen, konnte nicht lernen hatte keine Freizeit und und und... Heute musste ich zum Jugendamt und eine Aussage machen. Das Jugendamt glaubt mir aber nicht sie sagen einer 15 jährigen kann man nicht glauben und das meine Oma mich dazu anstiftet. Es ist aber nicht so. Würde ich jetzt nachhause gehen würden Sie mich umbringen. Kann das Jugendamt mich dazu zwingen wieder nachhause zu gehen? Oder wenn ich nicht bei meiner Oma bleiben darf kann ich dann sagen das ich ins heim will? Ich will auf keinen Fall mehr nachhause... bitte um Hilfe..

...zur Frage

Alleinige Sorgerecht für meinen Vater. Dringend!?

Hey. Ich (15) komme nicht mit dem Mann meiner Mutter klar. Was auch der Grund dafür ist damit sie mich in eine Pflegefamilie geschickt hat. Mit ihr habe ich keinen Kontakt mehr da ich sehr enttäuscht wurde. Bei der Pflegefamilie habe ich 3 Wochen gewohnt. Bis mein Vater mich rausgeholt hat (er hat kein Sorgerecht) ich wohne jetzt bei ihm und wir haben das alleinige Sorgerecht angeklagt. Wie stehen unsere Chancen?

...zur Frage

Adoption-Schwer?

Huhu,

Es geht darum dass meine schwester (23 und ihr Mann 30) Schon lange versuchen ein Baby zu bekommen... Meine Schwester hat das PCO Syndrom und selbst medikation ,therapien ect. bringen nichts...Nun wo ich schwanger bin zerreißt es ihr (leider) dass Herz zu sehen das ich den Kinderwunsch erfüllt bekomme und sie nicht.. Ihr Mann schlug vor ein Kind zu adoptieren, danach ging sie an die Decke und meinte, das geht nicht.. das ist richtig schwer, vor allem die Vorraussetzungen und und und...

Sie haben beide ein Einkommen und Arbeiten. Sie stehen nie im Minus auf dem Konto und haben auch anderweitig keine sorgen und sind auch nicht verschuldet. Sie haben nur Vor ein Haus zu bauen und darauf halt natürlich einen Kredit aufzunehmen...

Also, ist es wirklich so schwer ein Kind zu Adoptieren? Welche Vorraussetzngen gibt es und wie läuft es ab?

Danke für jede ernst gemeinte Antwort, sie wünscht es sich so sehr und ich würde ihr gerne Mut geben!

Liebe Grüße!

...zur Frage

Wie kann ich meine Oma nach Deutschland hohlen?

Guten Tag, ich habe folgendes Problem: Meine Eltern und Ich suchen schon seit mehreren Jahren nach einem Weg meine Oma aus Aserbaidschan nach Deutschland zu hohlen. Meine Oma ist Rentnerin (69 Jahre alt) und lebt dort ganz alleine. Sie hat keine Schwestern, Brüder etc. sie ist dort komplett allein. Als meine Eltern vor 15 Jahren nach Deutschland kamen, war meine Uroma und Großtante noch am Leben. Mein Vater (48) arbeitet und meine Mutter (40) auch (Meine Mutter jedoch nur Teilzeit). Ich selbst (14) bin Schüler. Aus unserer Familie hat nur meine Mutter und ich einen deutschen Staatspass. Btw es ist hier um die Mutter meiner Mutter die Rede nicht um die Oma von der Seite meines Vaters! Hier in Deutschland leben genauso wenig Familienmitglieder von uns, also habe auch ich keine Schwestern, Brüder, Tanten etc. hier in Deutschland. Meine Frage ist jetzt wie ich meine Oma hiernach Deutschland hohlen kann, damit die hier für immer bleibt. Meine Oma lebt nämlich auch nicht ewig und auch Gesundheitlich stehts bei ihr nicht super. Ich habe schon hunderte von Seiten gelesen, aber nirgendwo war das selbe Problem beschreiben. Bitte um schnelle Antwort LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?