Hab seit ein halbes Jahr ein äußeren Gerstenkorn, und der Augenarzt gibt mir immer nur Tropfen und Salben die nichts bringen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei einem Gerstenkorn nehme ich immer homöopathische Mittel, haben mir bislang immer geholfen.

Das Mittel wählt man je nach Symptomen

http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/homoeopathie-rezepte/gerstenkorn.shtml

Da Du das schon so lange hast, würde ich an Deiner Stelle die Potenz C200 nehmen.

Wer homöopathische Mittel einnimmt, muss 2 Wochen auf alle ätherischen Öle verzichten, sonst wirkt das Mittel nicht mehr. Also homöopathieverträgliche Zahnpasta kaufen, gibt es u.a. von Elmex.

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu einem anderen Arzt gehen und dir eine zweite Meinung holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?