Hab mir gerade ein Stück Zahnfleisch aufgerissen, blutet bisschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, eigentlich ist das kein Problem. achte nur darauf wenn du etwas gegessen hast das du danach den Mund ausspülst und sich keine Essensreste in der Wunde befinden.

Am Abend nach dem Zähne putzen noch einmal mit Mundwasser spülen. Morgen sollte dann alles wieder gut sein, d.h. die Wunde ist wieder verschlossen.

Habe gerade eine Zahn OP hinter mir und laufe z.Z. mit einem 3cm langen vernähten Schnitt herum. Habe auch keine Probleme damit.


Einfach nach dem Essen aufpassen, dass du den Mund danach gut ausspülen. Wenn was in den nächsten Tagen ist, zur Sicherheit zum Arzt gehen, aber normalerweise sollte es schnell heilen.

keine sorge,

die körpereigene blutgerinnung wird die blutung bald stoppen.

zudem stehen die weißen blutkörperchen schon auf wachposten, dass da nichts passiert.

öfter mal "es war einmal das leben"-zeichentrick gucken.

da können auch gro0e kinder was lernen.

splashcrafter 30.03.2017, 23:26

Ja schon nur man hört ja oft das Zahnfleisch sich schnell entzündet ^^

0
ixijoy 30.03.2017, 23:28
@splashcrafter

dann trink halt einen schnaps. mit weinbrand  spülen tuts auch.

0

Dein Körper wird die entsprechenden Maßnahmen einleiten.

splashcrafter 30.03.2017, 23:26

Ja schon, man hört ja nur oft das sich Zahnfleisch schnell entzündet ^^

0

Was möchtest Du wissen?