Hab meine Periode und muss zur J1 Untersuchung. Schlimm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass du deine Periode hast ist überhaupt nicht schlimm.. Du musst es aber der Arzthelferin sagen, falls du Urin abgeben sollst (wie bei uns in der Praxis). Ob du dich ausziehen musst kann ich dir nicht genau sagen, das ist von Arzt zu Arzt unterschiedlich. Wir machen bei uns in der Praxis dann noch einen Hör- und Sehtest, messen den Blutdruck und gucken wie groß und wie schwer die Patienten sind! Ist alles gar nicht schlimm! Ob deine Eltern dabei sein sollen ist deine Entscheidung! :]

Hallo,

In der Regel wird dir Blut abgenommen. Gewicht, Größe etc wird ebenso kontrolliert. Die Lunge wird auf verdächtige Atemgeräusche abgehört. U.s.w

Aussziehen musst du dich nicht, jedoch kann es sein das er dich fragen wird  ob du starke Regelschmerzen etc. verspürst. Sollte  dies der Fall sein ,wird er dir raten zum Frauenarzt zu gehen, da wirst du dann genauer untersucht. Natürlich nicht ganz nackt, so wie das alle denken, sondern du bekommst einen "Kittel" , damit es nicht ganz so unangenehm ist .

Eltern kannst du natürlich mitnehmen, würde ich auch an deiner Stelle machen, dann ist es auch einfacher für den Arzt.

Mach dir keine Sorgen.

Mfg  

Was möchtest Du wissen?