Haare nach Blondierung verfärbt, was hilft?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

aspirin tabletten helfen auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkerbunny20
24.07.2009, 20:13

Das kann ich nur Unterstützen die helfen wirklich, das Problem hatte ich selbst schon einmal. Eine andere Alternative die schneller und effektiver allerdings auch chemischer ist ist Dauerwellflüssigkeit auf die Haare zu geben und 10 min wirken zu lassen. NATÜRLICH NICHT EINROLLEN ODER SO DABEI möglichst nach dem einreiben noch einmal glatt kämmen

0

Geh zum Friseur, wenn Du nicht weiterfärben willst. Es gibt Möglichkeiten, aus grün wieder blond zu machen - aber laß da lieber die Profis ran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn sie jetzt grün sind dann solltest du deine Haare rot färben, weil das blond deinen haaren das natürliche rot entzieht ( was jeder im haar hat) & wenn du sie wieder rot färbst ist wider alles okay :) wenn man seine haare blond färbt & dann braun, werden sie grün das ist so deswegen vor dem braun oder anderen farben rot färben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der Dauerwellflüssigkeit das sollte man schleunigst unterlassen!!! Sie enthällt Thyoglykolsäure,die das Haar aufschwämmt!Vorallem bei langem Haar, kriegt ihr das niemals gleichmäßig hin! Danach muss zudem noch lange gespült werden, und ein Fixiermittel aufgetragen werden, welches die Haarstruktur wieder schließt.(Sollte euer Haar VOR dem Fixieren nicht glatt sein,z.B. Schlaufen oder Wellen haben, wird das Haar nach dem Fixieren diese Form behalten!!)

Bei falscher Anwendung und zu langen Einwirkzeiten, kannst du dir hinterher den Kopf rasieren!(Haare sind wie Schwamm!) ALSO FINGER WEG VON DIESEM TIP; HAARE MIT DAUERWELLPRÄPARATEN AUFZUHELLEN!

Und Finger weg von solchen Foren, dazu gibts Friseure, wie mich, die euch beraten, denn wir haben es gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine grauen hast, dann empfehle ich eine Tönung mit Rotpigmenten, also kein Rot sondern warme Farben, wie Goldblond, Honigblond etc. Ansonsten muss ich sagen, dass Haare nach einer Blondierung nie gut aussehen, sondern erst, wenn man danach nochmal einen schönen Blondton reinmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist kommt der Grünstich wenn du z.B. kurz danach im Schwimmbad warst. Nur von der Färbung werden die Haare nämlich nicht grünlich. Wie schon gesagt - soll wirklich Aspirin helfen. ich selbst habs noch nie gemacht da ich von natur aus blonde Haare habe. Aber ich würde an deiner Stelle zum Friseur gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten gehst du zum friseur, grüne haare kann man nur mit einer farbe überdecken die einen roten ton mit drin hat. aber mit aspirin kannst du es auch versuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grünstich kann nach paar Haarwäschen wieder rausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt nicht von der Haarfarbe,sondern vom chlor im Wasser!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab gehört aspirin würd helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?