Gynäkologische Untersuchung bei Einstellung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Bewerberinnen und Bewerber für den Polizeidienst haben mit der Bewerbung einen augenärztlichen Befundbericht, eine Bescheinigung der Hausärztin/des Hausarztes mit lückenlosen Angaben über Art und Dauer von Erkrankungen und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für die Teilnahme am Sporttest vorzulegend, einen aktuellen zahnärztlichen Befundbericht mit der Erklärung des behandelnden Zahnarztes beizubringen, dass das Gebiss nicht behandlungsbedürftig ist. Ebenso eine Bescheinigung des Hausarztes über die im Zeitraum zwischen der Einstellungsuntersuchung und dem Tage der Einstellung erlittenen Erkrankungen. Frauen haben einen aktuellen gynäkologischen Befundbericht einzureichen.

Also wird es in diesem Beruf wohl auch so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird schon seinen triftigen Grund haben, dass man diese Untersuchung machen muss, um einen bestimmten "Job" tun zu können. Natürlich kann man diese Untersuchung verweigern. Aber dann braucht man gar nicht erst zu der Untersuchung zu gehen, oder braucht sich gar nicht erst zu bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre das denn so schlimm, dass man gleich eine Ausbildung aufgeben muss? Früher oder später muss man eh mal zum Gynäkologen..h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe zwar nicht ganz warum man eine gynäkologische Untersuchung bei Höhentauglichkeit braucht ---- aber was ist denn so schlimm daran?

So hat sie wieder eine Routineuntersuchung beim Gyn gespart .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stand da wirklich Zwangsuntersuchung? Kann ich nicht so recht glauben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aalbourgfife
13.07.2013, 23:20

Ja, das heist soviel wie: Wenn sie einmal die Untersuchung angefangen hat, muss sie sich Zwangsweise Gynäkologisch untersuchen lassen ;)

0

Wenn es für den Beruf zwingend erforderlich ist muss sie da durch oder sucht sich etwas anderes.

Ich musste bei meiner Ausbildung auch diverse Ärztliche Untersuchungen machen lassen die ich nicht schön fand aber das sind vielleicht 10 Minuten beim Arzt und die Sache ist durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zorin68
26.09.2014, 22:44

ich möchte gern mal wissen für welchen beruf eine gyn. untersuchung nötig ist dass ist in meinen augen quatsch

0

Darf man den Beruf erfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?