GWG Wohnung in München, Bevorzugung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die GWG ist ein Tochterunternehmen der Stadt München und nimmt auch kommunale Aufgaben der Wohnraumpolitik wahr. Du kannst dort ein sozialeres Engagement erwarten als im "ganz freien" Wohnungsmarkt.

Sprich die Verwaltung an, ob es aktuell einen älteren Bürger gibt, der sich verkleinern möchte. Du kannst auch einen Wohungstausch anstreben, evtl. sogar mit Zustimmung der Verwaltung einen Aushang machen oder Dich online dafür registrieren lassen. Meist halten die Verwaltungen solcher Gesellschaften Wechselinteressenten nach.

Da dann ja auch eine Wohnung innerhalb einer der Anlagen der GWG frei wird, gibt es eine vorrangige Behandlung. Warum sollte die Verwaltung jemanden gehen llassen, den sie seit 30 Jahren als (verlässlichen) Mieter hat?


Was möchtest Du wissen?