Günstige Standlautsprecher mit viel bass

4 Antworten

Bei 400 Euro würde ich den Gebrauchtmarkt empfehlen... Quadral Shogum MK IV solltest du für den Betrag bekommen können, eventuell bleibt auch noch ein Essen mit deiner Freundin dabei übrig.

Ich kann dir Canton GLE empfehlen. Die gibts im Saturn bei uns (Tübingen) grad für unter 200€/Stück. Die haben einen Doppelbass und sind nicht zu unterschätzen. Kosten aber 30€ mehr, die sind es allerdings wert: http://www.saturn.de/mcs/product/CANTON-GLE-490-schwarz-St%C3%BCck,48352,241058,200453.html?langId=-3

Ja das stimmt. Ich habe über die gle 470/470.2 nachgedacht. Aber das von den 490 ist ja der srückpreis also komm ich auf 460€ muss ich mir mal beide anhören ;)

Und danke

1

Neue und gute Standlautsprecher sind für 400 schwer zu bekommen. Richtig, man sollte sich bei Ebay mal umsehen, immer wieder tolle Schnäppchen machbar. Nur muss man die Kompetenz haben, diese auch zu erkennen (T+A Criterion...). Schon wird's schwer... Auch ist das persönliche Gehör der Entscheider, hier kann man nur Tipps bekommen.

Aber neu und für den Einstieg könnten folgende in Frage kommen:

Heco Victa 701, guter Allrounder

Jamo S 606, mit seitlichem Subwoofer, starker Verstärker nötig

Magnat Quantum 603/653, kompakt, aber genialer Klang (hab ich z. .)

Canton GLE 470

Nubert nuBox 481, um 500 Euro, aber lohnt sich, guter Klang und toller Bass

Nur eine Auswahl, kommt auch auf den Verstärker an, den du ja auch suchst...

Danke. Die jamos sagen mir sehr z(vim aussehen...) Ich habe eben auch gelesen dass ich mindestens 80 cm an der Seite wegen den seitlichen tieftoner brauche und mach hinten 40 cm. Stimmt das??

0
@musicman67

So viel Platz, wie eben geht. Wenn es weniger ist - muss man ausprobieren - dann muss es eben auch mal so gehen. Freigestellt ist optimal, aber wer kann das schon...? Ach, noch mal der Hinweis, die brauchen Kanalleistung ab 70 W aufwärts.

0
@darkhouse

Ok danke. Ich habe nur gelesen dass wenn man nicht genug Abstand hat es dröhnen wird.

Ein receiver mit weniger Watt tut es doch auch. Nur dassan nicht so laut hören kann oder??

0
@musicman67

Ja sicher, aber dann brauchste auch die Jamos nicht. Der seitliche Subwoofer braucht nun mal bisschen Futter für seinen Hunger. Sonst kannstes lassen. Sbass kostet...

0
@darkhouse

Ja schin och habe 45 an der Seite und 30 nach hinten. Das müsste eigentlich reichen oder??

Die 70 Watt müsste ich hin bekommen ;)

0

Was möchtest Du wissen?