Es gibt keine Wanduhren von Rolex. Das ist Werbemüll von Drittanbietern. Wer's braucht...

...zur Antwort

Das sieht mir nach meiner Bildrecherche nach einer Casio Analog/Digital aus. Die kann man heute noch in der Vintage-Edition kaufen! Nur scheint er eine goldige Variante an einem silbernen Stahlband zu tragen... Kannste ja nachträglich auch so kombinieren.

https://www.amazon.de/Casio-Herren-Armbanduhr-Digital-Edelstahl-AQ-230GA-9DMQYES/dp/B002LAS07W/ref=sr_1_32?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=casio+digital+analog&qid=1623705990&sr=8-32

...zur Antwort

Wenn du sammeln willst, dann musst du dir dein Interesse schon selbst mit Wissen ausfüllen. Es gibt unzählige Quellen, und jeder fängt mit seinen ersten Infos an, um Experte zu werden. Bei Sammeln noch einen Tipp: Suche dir ein für dich interessantes Gebiet aus. Und was deinem Geldbeutel entspricht. Wertsteigerungen oder Sammlungswert sollten keine Rolle spielen. Z. B. russische Uhren der 1980er Jahre. Oder - schon teurer - Digitaluhren von Seiko. Uhren vor deinem oder aus deinem Geburtsjahr etc.

...zur Antwort

Die Behörde hat drei Monate Zeit, den Anhörungsbogen abzuschicken. Danach wiederum drei Monate, den Bescheid zu versenden. Die Ordnungswidrigkeit wird nur dann nicht weiter verfolgt, wenn innerhalb dreier Monate nichts zugeht. Die grundsätzliche Verjährung richtet sich nach dem jeweiligen Delikt.

...zur Antwort

Als altgedienter 12er stimme ich DocFloppy grundsätzlich zu. Einmal hast du die Möglichkeit, während deiner Laufbahn berufliche Qualifikationen zu erhalten, vor allem aber über die Berufsförderungszeit am Ende deiner Laufbahn bis zu 5 Jahre zu lernen oder zu studieren.

Davon bis zu 2 Jahren noch in deiner 12-jährigen Dienstzeit, bis zu drei Jahren danach. in den 2 Jahren bekommst du normale Bezüge, danach bis zu 95% davon in Ausbildung (60-75% bei Arbeitsverhältnis).

Ich sage das für meine damalige Übergangszeit um 2008 herum, ob es heute noch exakt so ist, weiß ich nicht - Beratung angesagt! Grundsätzlich dürfte es aber noch so sein.

...zur Antwort

Ja, das ist wie du vermutest, grundsätzlich richtig. Das endet aber auch dann, wenn ein Tier, welches in einem Käfig oder Glasbecken gehalten wird, sich oft oder dauernd in der Wohnung frei bewegt. Da kommt es zu Bissspuren oder anderen Schäden durch Kaninchen oder Vögel. Daher sollte man sich genau informieren und offen reden, da ein Vogel nur im Käfig nicht artgerecht gehalten wird. Er muss regelmäßig fliegen, auch wenn es nur die Wohnung ist (in erster Linie meine ich hier Sittiche). Bei sehr großen Aquarien ist es auch erforderlich, sich abzustimmen - einmal wegen der Statik und andererseits versicherungstechnisch.

...zur Antwort

Man sagt zumindest für den Bereich der Hobbysportler, die manches Wochenende auf den Ring dürfen, dass man das 10-fache der km veranschlagen kann. Für Rennwagen gilt das allerdings nicht, da hier ganz andere Belastungen wirken.

...zur Antwort

Wenn es ein reiner Fitnesstracker ist, sollte das kein Problem sein. Aber die meisten aktuellen können WhatsApp-Meldungen anzeigen, im strengeren Sinne dürften diese dann verboten sein. Schulleitung fragen!

...zur Antwort

Leider ist es bei den G-Shocks so, dass es extrem viele verschiedene Bandanschlüsse gibt, mehr oder weniger im Gehäuse integriert. Erst in letzter Zeit ist man zu Bandwechselsystemen übergegangen. Am besten über Google das Modell mit Armband suchen. Aber aufgrund des Alters gehe ich von keinem Angebot aus. Dann muss man zerlegen und testen, was passt. Ersatzteile, denke ich, gibt es auch keine mehr.

Ist halt leider ein altes Standardmodell. Der Aufwand wäre mir in jedem Fall zu hoch. Neue in der Art gibt es schon weit unter 100 €.

...zur Antwort

Ein Quatsch hier wieder...

Regenwürmer gehören zur Klasse der Gürtelwürmer im Stamm der Ringelwürmer.

Insekten gehören zum Stamm der Gliederfüßer und zeichnen sich am einfachsten dadurch aus, dass sie sechs Beine haben. Spinnentiere gehören bspw. auch nicht zu den Insekten, sie haben acht Beine.

Wenn du dir die einfachste Arbeit machen würdest und das gesuchte Tier in die Google-Suchleiste eingibst, erscheint sofort nach dem mühevollen Drücken der Return-Taste alles an Stamm, Familie, Ordnung, Gattung, Art etc.

...zur Antwort

Das ist eine Fälschung, die Zifferblattbrücke auf der falschen Seite und auch noch aufgemalt. Ohne Funktion. Boden ohne Sichtfenster, Datum in der Form auch nicht original. Recht üble Fälschung, Wert null.

Angelehnt an TAG Heuer Grand Carrera Cal. 36 RS Caliper, zw. 4.000 und 6.500 €.

...zur Antwort