Guckt man sich in die Augen wenn man mit jemanden redet?

7 Antworten

Guck einfach zwischen die Augen, also auf das Nasenbein. Siehst für den anderen so aus, als würdest du ihm in die Augen gucken.

Und so ist es für dich auch einfacher.

Meinem Freund ja, meiner Schwester auch. Ansonsten kann ich beim reden den Leuten nur kurz in die Augen schauen, da ich das Gefühl habe, sie starren in mich hinein.

Ja . Als Zeichen des Selbstvertrauen und als Zeichen der Anerkennung meinen gegenüber verstehen zu wollen. Nur bei meiner Mutter fällt mir das schwer .

Kontinuierlich sicherlich nicht.

Intermittierend macht das wohl jede Person.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Psychologie und Altenpflege

Ja, so gehört sich das. Man schaut sein Gegenüber an.

Was möchtest Du wissen?