Grundbucheintrag bei Pachtgrundstück...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Grundbuch steht nur der Pächter da er der Eigentümer ist obwohl du im eigentlichen Besitz des Grundstückes bist und so der Besitzer dennoch nicht der Eigentümer...außerdem hättest du davon ja auch etwas mitbekommen schließlich muss man dafür zu einem Notar und das beglaubigen lassen bzw auch unterschreiben

steinchen65 15.03.2012, 22:48

Damals stand mein Ex-Mann noch im Pachtvertrg und ich hatte damit nie was zu tun gehabt.Konnte daher auch nicht wissen,ob jemals was vom Notar beglaubigt wurde.Aber vielen Dank für deine Antwort.

0
kloine 16.03.2012, 08:47
@steinchen65

Ja klar aber wenn er drin gestanden wäre und jetzt du im Pachvertrag stehst hättest du auch zum Notar gemusst damit du ins grundbuch eingetragen wirst. Kein Problem ;)

0

Was möchtest Du wissen?