Grüner Ohrenschmalz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. In der Türkei sind die Arzneimittel Gesetze nicht wie in Deutschland, sag das deinem Vater. Man kann nicht erwarten in einem Land wie der Türkei einen Deutschen Standart an Medizinischer versorgung zu erhalten. Die verakufen dort in den Apotheken auch ganz legal Anabolika/Testosteron. So viel dazu.
  2. Es wäre wahrscheinlich besser gewesen das Antibiotika zu kaufen und einzunehmen, da mir das nach einer Mittelohrentzündung klingt. Zitat : " Nach dem Schwimmen (oder auch nach dem Duschen oder Baden) kann Wasser im äusseren Gehörgang sitzen bleiben. Im feuchten und warmen Gehörgang vermehren sich leicht Bakterien auf der Haut des Gehörgangs. Schon nach wenigen Stunden kann sich das als Jucken oder Schmerz bemerkbar machen. Wenn diese beginnende Entzündung nicht spontan abklingt kann sie eskalieren, was mit grossen Schmerzen verbunden ist. Gefährlich ist es, wenn man eine beginnende Mittelohrentzündung oder sogar eine Mastoiditis (Entzündung des Knochens hinter dem Ohr) verpasst, denn im Extremfall führen diese zur Taubheit. Genauso gefährlich ist es, eine Mittelohrentzündung für eine Entzündung des äusseren Gehörganges zu halten und zu versuchen, !!!---> sie mit lokal wirksamen Präparaten (Meche oder Ohrentropfen) zu behandeln. Weil das Trommelfell den Gehörgang verschliesst können diese Präparate gar nicht zum Infektionsherd gelangen. <---!!!! In solchen Fällen sind oral einzunehmende Medikamente, v.a. Antibiotika und Schmerzmittel, kaum zu vermeiden. "
  3. Solltest du deinen Vater schnellstens davon überzeugen Antibiotika zu kaufen, ob 11 oder nicht; Kind hin oder her; willst du Taub werden ?! oder wie du schreiben würdest : ?????HALLO ??? Ich meine du bist 11, da ist es sehr normal bei einer solchen Geschichte Antzibiotikum zu geben, du willst doch nicht mit 13-14 Taub sein, oder doch?? Dein Vater ist kein Apotheker oder Mediziner, Also woher weiß er das dass unnormal ist ?? Gar nicht ! Ruf doch einen Arzt in Deutschland an, kostet nur bischen viel, aber der wird dir das gleiche sagen... Man Man Man

Wenn es eine bakterielle Entzündung ist (hört sich nach Deiner Beschreibung sehr danach an), dann ist Antibiotikum schon nicht verkehrt. Besser jetzt nehmen, als abzuwarten und nachher eine dicke Mittelohrentzündung zu haben.

Und besser als Taub zu werden. Aber Vatern weiß ja was Gut ist...

0

Was möchtest Du wissen?