Gründe um zu einem Psychologen zu gehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alles!! Es gibt tausend verschiedene Gründe warum man zum Psychologen gehen könnte! Manche Menschen die keine "krassen" Probleme haben oder so gehen auch zum Psychologen. Wenn Sie einfach gerne zur Abwechslung mit einer Person reden die nicht involviert ist in deinem Leben und komplett neutral ist und dazu auch noch Schweigepflicht hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stevengrey
06.03.2017, 15:30

Da reicht auch ein Sozialpädagoge

0

Wenn der Zahn-, HNO-, Augen-,Hautarzt oder Orthopäde oder Internist nicht helfen kann, dann könnte es einen Grund für den Psychologen geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulangst, Mobbing, Depressionen, Essstörungen, psychosomatische Symptome

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man mit sich nicht im reinen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man sich selber nicht mehr helfen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Depression. Usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

psychologische Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich selber im Wege steht, immer wieder vor denselben zwischenmenschlichen Problemen steht.

Bei Ängsten, Traumata.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von videre
05.03.2017, 21:53

Auch bei Zahnarztangst?

0

Was möchtest Du wissen?