Große Steine bewegen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo ist das Problem? Früher gab es Zement nur in 50Kg-Säcken. Da habe ich mal eine ganze LKW-Ladung davon abgeladen und 2 Sockwerke hoch in den Rohbau geschleppt. Wer halbwegs fit ist, der schafft das. Es sei denn, Du bist eine Frau. Dann sei Dir verziehen. Dann solltest Du Dir einen kräftigen Mann in der Nachbarschaft suchen, der mal kurz Zeit hat und was für seine Fitness tun möchte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elektromeister
10.07.2016, 12:08

und wenn dann irgendwann einmal Rückenschmerzen kommen sollten und die Frage bei der BG wegen eines Rückenleidens und Erwerbsminderungsrente kommen sollte, dann kommt auf die Frage nach dem maximal transportierem Gewicht und der ANTWORTT 50kG: " dann sind Sie an der Schädigung des Rückens ja selbst Schuld und dass ist nun nicht mehr Sache der BG."

Auch Dir "Schwerlastkran" ist bekannt, dass Gewichte über 35 Kg von 2 Personen zu transportieren sind.

1

den stein in ein geeignetes netzt der tasche rollen und mit 2 mann hochtragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Pflock in den Boden rammen und daran einen Flaschenzug befestigen am Ende den Stein in einer art Schlaufe befestigen 

Die Sackkarre ist auch nicht schlecht jedoch ist die Frage wie es sich mit der Örtlichkeit verhält ob die Treppenstufen mit der Sackkarre überwunden werden können ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Venidas
03.08.2016, 00:03

leider beides nicht möglich .. aber danke

0

Suche dir zwei kräftige Männer die dir den Stein an den gewünschten Ort tragen oder wie schon erwähnt wurde, mit einem Sackkarren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Schulter druff und ab geht's! Gut für die Fitness und du wirst stärker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Venidas
03.08.2016, 00:05

Ich bekomme ihn 10cm hochgekoben für eine Sekunde. xD Und alle Kumpels aus dem Gym verzweifeln ebenso 

0
Kommentar von bluetiger2
03.08.2016, 17:16

Übung macht den Meister

0

Mit einer Sackkarre. Die ist extra für sowas gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schubkarre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?