?!große locken mit dauerwelle?! bitte hilft mir / wer hat damit erfahrung?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also...(bin Friseurin), die Größeren Locken, die man immer in Zeitschriften sind, sind immer auf großen Lockenwicklern eingedreht, aber nie eine Dauerwelle. Man kann Welle auf großen wicklern machen, aber je nach Haarstruktur kann das auch in die Hose gehen (abgebrochene Haare, geknickte Haarspitzen, kaputte- splissige Spitzen, Unruhige Haarstruktur)

Meiner Meinung nach würd ich an deiner Stelle große Haftwickler besorgen (Größe richtet sich nach Haarlänge und wieviel Welle man haben möchte). Die gibs beim Friseurbedarf oder in Hairshops.

Zur Anwendung: Haarfestiger ins Handtuchfeuchte Haar, dann komplett trocknen mit dem Fön. Grob abteilen und Wickler eindrehen ( beim ersten mal Hilfe dazu holen Mutter/ Freundin ) Fön draufhalten und nach ca. 10-15 Min abkühlen lassen und auswickeln.

Je nach Bedarf versuch mal nicht jeden Tag die Haare zu waschen---->dann haste mehr davon!!!

Viel Spass beim ausprobieren

hab ich den friseur letztens auch gefragt und der hat gemeint dass man das machen kann das aber dann nur 2-3 wochen hält, ne normale dauerwelle sind immer kleine locken

einfach beim firseur beraten lassen

Klar gibt doch unterschiedlich große Lockenwickler

Was möchtest Du wissen?