Grenzstein

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Grenzstein zeigt den Endpunkt zwei den Verlauf einer Grundstücksgrenze an. Er gehört allen Anliegern gemeinsam. Eine Veränderung des Steins in der Lage ist strafbar. Bei zwei Nachbarn könnte der eine ihn zur Hälfte (z.B. mit einer dünnen Grenzmauer) überbauen. Ist das Bauwerk größer (z:B. ein Haus oder eine Garage oder ein großer gemauerter Hasenstall, dann muß dies von der zuständigen Baubehörde(beim Rathaus nachfragen!) genehmigt werden, denn es müssen Grenzabstände eingehalten werden. Sollte der Grenzstein zerstört werden, bzw. ganz zugemauert werden, kann der Nachbar von dem Verursacher die Wiederherstellung des Grenzpunktes in anderer Form (z:B. Grenznagel oder Meißelzeiche) verlangen. Dies macht der amtliche Vermessungstechniker oder Ingenieur.

In Niedersachsen darf man sie nicht überbauen, . Ansonsten ist das etwas zwiespältig. Bei uns müssen sie nicht unbedingt freiliegen.

Das kommt darauf an, wo. Ist es ein Waldgrundstück, muss der Grenzstein sichtbar sein. Ist es jedoch ein eingezäuntes Grundstück, dann ist ein öffentlich sichtbarer Grenzstein unnötig, da dies ja der Zaun erledigt.

Denkfehler: Ein Zaun ist bei der Grenzermittlung kein Anhaltspunkt. Guck im Baurecht nach.

0
@turalo

Es werden 2 Grundstücke von einander getrennt.Nun hat der Nachbar eine Hundehütte auf den Grenzstein gesetzt

0
@konny27

Hundehütte auf Grenzstein gesetzt??? Komisches Verhalten! Würde das der Gemeinde mitteilen.

0

Darf ich eine MagCharger mit mir führen(im D Ring)also am Oberschenkel=sichtbar für jeden? Oder besser "versteckt" (Rucksack/jacke) lassen?

...zur Frage

Flurstücke im Grundbuch unter einer Nummer zusammenfassen

Hallo,

zur Vereinfachung eines Bauantrages und um Baulasten zu umgehen überlegen wir zwei Grundstücke im Grundbuch unter einer laufenden Nummer zusammenfassen zu lassen.

Eines der Grundstücke ist unbebaut und das andere bebaut. Letzteres soll umgebaut werden. Kann mir jemand sagen, ob die Zusammenlegung auch Auswirkungen auf den Einheitsert und damit auf die Grundsteuer haben würde?

Ich habe keine Lust, dass durch die Zusammenlegung der Einheitswert für die beiden Flurstücke und damit die Grundsteuer steigt.

Danke.

...zur Frage

Grenzsteine erforderlich für Gebäudeabsteckung?

Hallo zusammen,

Ich hoffe wirklich sehr, dass ihr mir bei meinem Anliegen helfen könnt.

Morgen haben wir endlich unseren Termin Gebäudeabsteckung... und dann kann unser Bauvorhaben losgehen. 👍

Heute haben wir festgestellt, dass ein Grenzstein mit einem Berg aus Bauschutt verdeckt ist.

Nun ist unsere Frage, ob dieser Grenzstein sichtbar beziehungsweise zugänglich sein muss um die Gebäudeabsteckungen durchführen zu können? (vor ein paar Monaten wurde das Grundstück an diesem Grenzstein geteilt)

Ich freue mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Grundstücksverkauf in Erbengemeinschaft

Ich habe 2008 in Erbengemeinschaft mit meinen zwei erwachsenen Kindern 7Grundstücke (eins mit Haus) von meinen Eltern geerbt. Meine Eltern haben die Grundstücke teilweise selbst geerbt, oder waren schon über 10 Jahre in deren Besitz. Wenn wir nun die Grundstücke verkaufen, welche Steuern werden da anfallen?

...zur Frage

Flüssiggastank überbauen

Hallo Zusammen,

unser Flüssiggastank ist ca. 2m vom Haus in der Erde vergraben. Nun überlegen wir einen Wintergarten anzubauen. Darf der Tank überbaut werden? oder wie weit darf man mit der Bodenplatte über den Tank gehen?

...zur Frage

Müssen Erschließungskosten auch bei wiesengrundstücken bezahlt werden?

Ich will mir zwei nebeneinander liegende Grundstücke kaufen aber nur auf einem bauen.

Muss ich für das zweiten das nur als Wiese genutzt wird auch die volle Erschließung bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?