graue Haare mit 22

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hast du dunkle Haare? Die werden oft früher grau als bei blonden Menschen, bzw. fallen früher auf. Das ist ganz normal. Da hilft nur Tönen, wenns dich stört.

Graue Haare oder nicht - das verdankst Du zu einem großen Teil der Vererbung.

Frag mal Deine Eltern, wann die die ersten grauen Haare hatten...

Meine Freundin war mit 30 schon ganz grau. Das ist alles absolut im normalen Bereich und kein Grund zur Besorgnis.

Manche Männer haben mit 30 eine Vollglatze (mein Großvater gehörte dazu). Auch normal.

Wenn Du nun jedes graue Haar auszupfen möchtest - hast Du vielleicht auch bald eine Glatze.

Entweder greifst Du zu Haartönungen - oder Du lachst einfach drüber. Wenn jemand meint, deswegen lästern zu müssen, könntest Du auch sagen, das sei das äußere Zeichen Deiner Weis(s)heit!

Das ist verschieden und Veranlagungssache. Meine Tochter hatte bereits mit 16 erste graue Strähnen. Nein, das liegt nicht am anstrengenden Vater!!! ;-)

ich verlor mit 18 die ersten haare. wenn deine jetzt grau werden, bedeutet das nicht, dass du eine glatze bekommst. es gibt viele leute mit vollen friedhofsblonden haaren. klasse finde ich den hinweis, vor 2-3 jahren waren die noch nicht da. hast du in der zwischenzeit nie in den spiegel geschaut?

zapate 14.07.2008, 11:18

mir vielen die sowieso nie auf. Meine Freundin erzählte irgendwann das ich mein erstes weißes Haar hätte. Seither werden es immer mehr an dieser Stelle obwohl wir die Haare ständig zupfen.

0

Wieso solltest Du Dir Sorgen machen? An grauen Haaren ist noch keiner gestorben.

Die Frage ist doch eher, ob Dein Selbstbewusstsein das aushält. Und da sage ich schlicht: aus Sicht der Bevölkerungsentwicklung liegst Du voll im Trend!

Mit erst 19 habe ich auch einige graue Haare auf dem Kopf. Nervig, aber scheint häufiger vorzukommen.

das ist sooooo unterschiedlich. manche kriegen die ersten grauen haare mit 30 und andere erst mit 60. wenn sie dich wirklich sehr stören, kannst du sie tönen.

zapate 14.07.2008, 11:14

die frage ist wie schnell das voranschreitet. Ist das normal paar weiße Haare zu haben oder wird das jetzt exponentiell zunehmen und ich bin mit 25 weißhaarig.

Will ca. wissen wie viel Zeit mir noch bleibt :-) Bin ich wirklich einer, der vermutlich mit 30 weißhaarig ist oder kann man schon mal vereinzelt ein paar weiße haare haben?

0
gertrude2 14.07.2008, 11:17
@zapate

das weiss ich doch nicht. ich habe seit meinem 13.lebensjahr ein einziges weisses haar und das hat sich bis heute nicht verändert. wieviel zeit dir bleibt? das kann dir nur der liebe gott verraten :)

0

wie lange hast du noch was? graue haare sind doch nicht schlimm! die sind sexy. wenn sie dich stören mach eine tönung drüber und fertig...

Nöö! Man nennt dies einen Pigmentfehler! Ist nicht schlimm! Tut nicht weh! Und kann man Färben wenn man will!

Was möchtest Du wissen?