Grafikfehler in Fortnite (Alles bunt)?

 - (Computer, Technik, Gaming)  - (Computer, Technik, Gaming)

6 Antworten

Ich ich habe dasselbe Problem, halt nur mit dem Ryzen 3 2200g und der integrierten Grafikeinheit. Als ich das Spiel das erste mal gestartet hatte war alles noch normal, aber am nächsten Tag war es so verbuggt. Das Bios ist auf dem neuesten Stand und der Grafiktreiber auch. Bei mir lässt sich das Problem nur lösen, indem man den Fenstermodus ein paar mal ändert. Außerdem wenn ich das Spiel im Fenster Modus starte (also das wo man im Hintergrund noch Windows sieht) hat es einmal funktioniert ohne dem Bug. Kann ich vielleicht jemand sagen an was es liegt. (mein PC ist auch erst eine Woche alt)

2

Also wie gesagt, bei mir war der Fehler behoben, indem ich den "Vollbild im Fenster" Modus gewählt habe. Seit dem ich mit diesem Modus spiele, läuft es super !

0

Hast du einen Grafikkarten-Treiber installiert?
Bei Fortnite ist es sehr wichtig!

Wenn ja, schau mal bitte in die Einstellungen!

~ J. Varox

Das sieht nicht gerade nach einem GraKa-Fehler aus, sondern eher nach einem sehr bunten Bild.

Besteht der Fehler weiterhin, wenn Du das Game minimierst?

2

Nein, und in dem kleinen Vorschau Fenster, welches man sieht, wenn man auf das Spiel zeigt, ist es auch nicht so. Das ist wirklich nur, wenn das Spiel voll ist

0
43
@Fire13400

Hast Du mal die Kontakte der GraKa geprüft?

Sind die Systemvoraussetzungen des Games überhaupt erfüllt?

Auch neue HW kann defekt sein.

Wie sieht es mit den Grafik-Treibern aus (Karte, DirectX)?
(ggf. komplett entfernen und neu installieren)

0
2
@MarkusGenervt

Wie schon oben genannt spiele ich auf der integrierten Grafikeinheit des AMD Ryzen 5 2400g, also auf der RX Vega 11 und das sollte auf jeden Fall laufen. Es gibt genug Youtube Videos wo das derr Fall ist. ICh installiere es gerade neu

0
43
@Fire13400
Es gibt genug Youtube Videos wo das derr Fall ist.

Ein Computer besteht nicht nur aus einer GPU und YouTube als Wissens-Referenz zu nennen ist schon wirklich zum Fremdschämen.

Nichts für ungut, aber ich ich mach das nicht erst seit gestern.

Und noch ein Tipp: Lass die Finger vom UEFI!
Es sei denn, es wird in den Systemanforderungen explizit darauf hingewiesen, weil das Game neue HW-Features erfordert, die erst in jüngsten UEFI-Updates umgesetzt wurden.

Kümmere Dich erst mal um die von mir genannten Problem-Bereiche. Kopfloses agieren produziert schlimmstenfalls nur noch mehr Probleme, zumindest aber unnötige Arbeit.

0
2

es läuft jetzt alles. dieses Problem besteht nur im "Vollbildmodus" wenn ich den "Vollbild im Fenster" Modus wähle besteht das Problem nicht. als Treiber habe ich einmal den AMD Ryzen Master und den, den man auf der AMD Website Standart mäßig kriegt

0
4
@Fire13400

Hey, soweit ich weiß ist Ryzen Master kein Treiber, sondern nur ein OC Tool... Da musste nochmal genau auf der Amd Radeon Seite schauen. Der Adrenalin Treiber läuft auf Win 10 64Bit noch nicht. Schau mal nach der Radeon Catalyst Software. Hab das selbe Problem bei meinem 2400G und habe es auch durch diese Vollbildproblematik hin bekommen. ;)

0

Was möchtest Du wissen?