Gorenje Waschmaschine defekt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die zwei stäbe könnten die transportsicherung sein. wenn dem so sein sollte wäre das leider eigenverschulden.

Nein, die transport sicherung war an den stangen befestigt, wir haben sie aber entfernt.man sollte die stange dann um 90 grad an der maschine fest drehen laut anleitung.. Haben wir gemacht, hat auch erst gehalten aber eben jetzt nicht mehr

0
@Frontline242

haben das problem gefunden, wirklich raus ziehen, aber wir hatten eine falsch gedruckte anleitung, da stand drin, dass man die stäbe fest drehen soll, fertig.. super :/

0
@nanasha

auf basis dieser anleitung würde ich versuchen da noch was rauszuholen. das darf nun wirklich nicht passieren und der hersteller sollte kulant handeln.

1

Hallo nanasha

Wenn die Waschmaschine nicht schleudert solltest du das Flusensieb reinigen. Hinter dem Flusensieb kannst du das Flügelrad der Pumpe sehen. Dort könnte ein Fremdkörper stecken. Überprüfe den Ablaufschlauch auf Knickstellen. Wenn der Ablaufschlauch beim Waschbecken, wo auch immer, fix angeschlossen ist, abschrauben und Anschluss auf Frei sein kontrollieren. Schlauch in einen Eimer hängen, Waschmaschine mit Wasser auf Ablauf schalten, dann müsste Wasser in einem Schwall in den Eimer kommen.

Das sollte alles überprüft werden bevor man den Kundendienst holt, diese Fehler fallen nämlich nicht unter die Garantie. Die Dame hätte dir eigentlich diese Hinweise am Telefon geben sollen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Wie kommen rauhe Stellen in die Waschmaschinentrommel?

Ich wunderte mich, dass meine angemietete Waschmaschine, die anfangs noch tiptop wusch, mir auf einmal Fäden in die Wäsche zieht. Ich bin die Trommel heute mal mit den Händen "abgefahren" und kam da an einer rauhen Stelle vorbei, die an so einem Waschtrommelloch ist. Man sieht so gut wie nichts, ich habe mal reingeleuchtet, aber man fühlt es. Das wird wohl die Stelle sein, die Fäden an meine Wäsche zieht. Wie kann das sein? Hat mir das einer mit Absicht kaputt gemacht oder wie sonst kann auf einmal in der Trommel so eine Stelle sein? Ich habe nichts scharfkantiges gewaschen, keine BHs, somit auch keine Bügel davon, immer nur normale Shirts, Handtücher und solche Sachen... Ich habe sowas früher auch noch nie bei meinen eigenen Maschinen gehabt, erst jetzt mit der Mietermaschine, obwohl diese Mietermaschine nur für mich ist, es ist keine Gemeinschaftsmaschine, nur ich wasche damit. Trotzdem vermute ich,dass da jemand was mit Absicht gemacht hat. Wie sonst kann das passieren?

...zur Frage

Gorenje Waschmaschine bricht immer ab

Unsere Gorenje Waschmaschine (62141 Exclusiv) macht Mucken.

Sie laeuft an, zieht Wasser, beginnt zu waschen und bricht nach einer gewissen Zeit den Waschvorgang ab. Mir ist aufgefallen dass noch Wasser und Waschmittel in der Trommel sind wenn sie den Dienst einstellt, muss also irgendwo zwischen Waschen und Spuelen/Schleudern liegen.

Alle Lichter der Maschine blinken. Wenn ich jetzt manuell Schleudern/Abpumpen lasse funktiniert alles wunderbar.

Irgendjemand ne Idee wodran es liegen koennte? Samstag bekommt man schwer nen Techniker her...

...zur Frage

Spühlmaschine kaum wasserdruck was kann es sein?

Hallo,

ich habe derzeit einen relativ alten Geschirrspüler im Einsatz. Den hatte ich bekannten mal für 50€ abgekauft der muss schon locker über 10 Jahre auf dem Buckel haben.

Ich habe den bei mir in der Küche stehen. Dort hat mein Kaltwasserventil ein Problem so dass dort nur vermindert druck auf der Leitung herrscht.

Da betreibe ich sowohl Waschmaschine als auch Spühlmaschine dran. Teils auch parallel. Das seit ca. einem Jahr beide Maschinen arbeiteten bisher tadellos.

Ich gehe derzeit davon aus, dass der verminderte Leitungsdruck nicht das problem ist, da ich annehme dass die Spülmaschine und Waschmaschine beide Wasserstandssensoren haben ODER ?

Jetzt ist es so, dass die Spülmaschine kaum internen wasserdruck aufbauen kann. Die Wasserverteilen innen drehen sich also kaum bzw. gar nicht. Sieht man auch am ergebnis. Letztens auch mal auf gemacht. Bei meiner Maschine ist noch innen eine Heizspirale die dann rot geglüht hat weil die nicht richtig im wasser lag. Weiß ja nicht ob das normal ist hab sowas zumindest nie gesehen.

Was glaubt ihr könnte hier das Problem sein ? Maschine ggf. kaputt ? oder verkalkt ? (habe durchaus kalkhaltiges wasser) oder hat die möglicherweise doch keinen Sensor und arbeitet mit zu wenig wasser ?

Bin gerade etwas ratlos. Danke für jede anregung.

...zur Frage

Ist das eine Unwuchtkontrolle meiner Waschmaschine?

Wenn ich Wäsche wasche, ist mir des öfteren aufgefallen, wenn die Waschmaschine schleudern möchte, dass die Trommel sich nur dreht, die Trommel eiert, abpumpt, kurz aufhört und sich zwei oder drei Runden wieder genauso dreht. Das macht sie aber nicht jedes Mal so. Und dann beginnt sie nach zwei oder drei Runden auch das schleudern ordnungsgemäß. Ist das eine Unwuchtkontrolle meiner Waschmaschine? Oder ist vielleicht etwas kaputt?

...zur Frage

Waschmaschine macht nur beim Schleudern 1400U/min Geräusche. Es sind keine Fremdteile in der Trommel . Im Leerzustand läßt sich die Trommel leicht drehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?