Goldrute im Kleingarten

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Goldrute im Garten sollte man schon in Schacht halten, weil sie sich unheimlich schnell vermehrt! Du kannst neue Pflanzen aber recht gut erkennen, auch wenn sie noch sehr klein sind und sie dann rausziehen. Also meines Erachtens nach ist im BKGG nicht vorgeschrieben, Goldrute zu entfernen, evtl. habt Ihr das in Eurer Satzung geregelt und für den Vorstand fällt die Goldrute unter das "Wildkraut". Ich würde versuchen eine gütliche Einigung mit dem Vorstand zu erzielen. Bitte ihnen an, dass Du die Goldrute auf zwei Pflanzen eindämmst und den Rest entfernst oder so?! Ansonsten sollen sie Dir den § zeigen, in dem eindeutig die Rede vom Goldrutenverbot ist! Viel Glück!

Die Goldrute sollte auf jeden Fall entfernt werden, Nur so ist man von einer Weiterverbreitung im Garten geschützt.

Als Vorsitzender eines Kgv. habe ich bei Schätzungen immer wieder den dann folgenden Wildwuchs beanstandet

Peter Michael Spohr

wenn du bei google kleingartengesetz eingibst dann gleich aufs erste klickst (BkleinG-nichtamtliches INhaltsverzeichnis steht da.) auch sonst sind viele Seiten diesbezüglich aufgelistet.

Rechte im Kleingarten?

Seit über 10 Jahren habe ich einen Kleingarten. Seit 2 Jahren verkommt die Parzelle neben mir und kein Mensch tut etwas - am wenigsten der Verein. Ich komme kaum noch gegen den Wildwuchs an. Was kann ich tun? Der Verein macht auf meine Pflichten aufmerksam, aber Rechte scheine ich keine zu haben. Wo finde ich raus wie ich mich wehren kann? Ich habe schon mehrere Interessenten für den Garten neben mir "angeschleppt", aber die Antwort lautet: der Garten wurde noch nicht geschätzt. Wie gesagt ich hätte gerne einen Rat von Euch.

...zur Frage

Kleingarten - Vorstand muss Verkauf zustimmen?!

Hallo,

seit über einem Jahr versuchen wir nun schon unseren Kleingarten zu verkaufen. Jetzt haben wir endlich einen Käufer gefunden. Vom Vorstandsvorsitzenden wurde mir jetzt aber mitgeteilt, dass ich erst das Vorgespräch zwischen ihm und den Interessenten abwarten soll, dann wird im Vorstand darüber beraten und dann wird ein Aufnahmeantrag bei der MItgliederversammlung gestellt. Erst dann kann ich mein Eigentum verkaufen.

Hallo?! MEIN EIGENTUM! Warum muss ich warten bis mir vom Verein erlaubt wird mein Eigentum zu verkaufen. Ich selbst bin seit Anfang des Jahres nicht mehr Mitglied im Verein. Es besteht nur noch ein Unterpachtvertrag.

Kann mir der Vorstand wirklich verbieten mein Eigentum sprich meinen Garten zu verkaufen? Welche Befugnisse hat der Verein eigentlich noch bezüglich meines Gartens (da ich ja nicht mehr Vereinsmitglied bin)?

...zur Frage

HILFE! Müssen wir ein ungenehmigtes(!) Vordach übernehmen, damit wir den Kleingarten bekommen?

Hallo zusammen,

wir brauchen dringend Ratschläge und Unterstützung. Nach langem Suchen haben wir nun endlich einen Kleingarten gefunden, den wir unbedingt haben wollen. Nun hat der Vorpächter aber vor 3 Jahren ein 2000-Euro-teures Vordach (8qm) an das Haus (12qm) gebaut und keine Baugenehmigung. Der Vereinsvorstand meinte zunächst, dass wir das Vordach nicht(!) übernehmen brauchen. Der Vorpächter behauptet nun aber, dass der Vorstand ihm versichert habe, nur solche Nachpächter zu bringen, die das Vordach übernehmen. Wenn wir das nicht machen, könnten wir den Garten nicht pachten, behauptet der Vorpächter.

Wir sind jetzt verunsichert und brauchen Hinweise, wie wir uns verhalten sollen. Denn angeblich habe der Vorstand damals gesagt, dass keine Baugenehmigung nötig sei. Evtl. war das ein Fehler des Vorstandes und er sucht tatsächlich nach jemandem, der dieses Vordach übernimmt.

Wir wollen auch nicht dem Vorstand gegenüber unangenehm auftreten, sonst haben wir dann gar keine Chance mehr auf einen Garten. Was würdet Ihr an unserer Stelle machen? Und Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Kleingarten verschenken

Hallo,

wir haben einen Kleingarten den wir bereits seit fast 6 Monaten zu verkaufen versuchen. Bisher wollte jedoch niemand den Garten haben, bzw. keine wollte etwas für den Garten bezahlen. Der Garten ist gepflegt, die Laube saniert. Nur der Innenausbau ist nicht abgeschlossen.

Da wir es langsam leid sind uns um den Garten zu kümmern und ihn einfach nur noch los werden wollen, habe ich überlegt ob es möglich ist, den Kleingarten dem Verein zu schenken. Bevor ich den Vorstand darauf anspreche wolte ich aber vorher wissen ob das überhaupt funktioniert, bzw. was dabei zu beachten ist.

...zur Frage

Schrebergarten / Kleingarten , darf ich das?

Darf ich das?

Ich kaufe angenommen einen Schrebergarten / Kleingarten für die Freizeit.

Angenommen:

Ich bezahle 2000€ für die Ablöse (Steinhaus, Geräte etc) und ich richte ihn her, und verlange dann nach ein paar Jahren wenn er schön da steht 4000€.

...zur Frage

Garten Räumung und kündigung?

Also folgendes hat sich zu getragen. Meine Mutter bewirtschaftete ein jahr ein kleingarten. DAnn wollte sie kündigen. Kündigung wurde ignoriert und später wurde ihr gekündigt. Nun verlangt der Vorstand die komplette Räumung von Grund und Laube.

Allerdings wollte meine Mutter wegen finanzieller und gesundheitlicher Problemen kündigen. Sie hat eine nachweisbare psychische Erkrankung und sieht sich durch den Vorstand bedroht. Die Schlüssel wurden abgegeben aber der Vorstand verlangt trotzdem die Räumung da es sonst zum Gericht gehen würde. Was könnte sie jetzt noch tun? Ich selbst kann ihr nicht helfen ich bin wegen Arbeit umgezogen und wohne fast 300 km von ihr entfernt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?