GmbH Stammkapital

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe eine Frage zur Gründung der GmbH. Ab 12500€ kann die GmbH angemeldet werden (und auch eingetragen?).

Ja, auch eingetragen.

Müssen nun die restlichen 12500€ zu den 25000€ Stammkapital nachgezahlt werden oder nicht?

Die Gesellschaf hat zumindest einen Anspruch gegen die jeweiligen Gesellschafter. Es ist für den Bestand der Gesellschaft aber unschädlich, wenn die Einlagen nicht voll erbracht werden. Wann die volle Einlage erbracht sein muss, ist meist im Gesellschaftsvertrag geregelt.

So kenn ich es auch (und habs so gelernt: 25000

Die Differenz muss dann sehr zügig kommen.

Die Differenz muß dann kommen, wenn der Geschäftsführer diese nachfordert ....

Du ahnst gar nicht, wieviel GmbH's es gibt, wo nach Jahren nicht das volle Kapital einbezahlt ist, da es sich um Dienstleistungs-GmbH's handelt, welche kaum Kapital brauchen

0

Was möchtest Du wissen?