Gleiche IP bei Wlan/Lan?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es sollte ausreichen, wenn du am PC für beide Netzwerkadapter (WLAN, LAN) die gleichen Einstellungen wählst. Damit gibt es aber eventuell in fremden Wlan-Netzen mal Probleme.

http://www.pcwelt.de/tipps/IP-Addresse__Von_dynamisch_auf_statisch_umstellen-Windows_8-7936072.html

Alternativ im Router:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/201_Netzwerkgeraet-immer-die-gleiche-IP-Adresse-von-FRITZ-Box-zuweisen-lassen/

Ist zwar der 7390 von Fritzbox, das vorgehen müsste aber ähnlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das verursacht nur Probleme. Nicht nur die Box hätte damit ein Problem, Windows zickt bei sowas auch gerne rum. Ich habe das selbe Spiel mit MS RemoteDesktop gehabt.

Die Lösung ist dann eine doppelte Portfreigabe mit anderen Quellports. Sprich wenn du im WLAN bist sind die Ports für deinen Gegenüber anders als wenn du via LAN online bist. Alternativ kannst du das natürlich auch jedes Mal umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es sich bei Lan und Wlan um andere Schnittstellen handelt, ist das nicht möglich.  Es sind wie zwei verschiedene Kabel, da ginge das auch nicht.

Wenn du es trotzdem versuchen willst (vielleich liege ich ja flasch ^^) würde ich mal unter fixen IPs in den DHCP-Einstellungen des Routers nachschauen.

LG Andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die gleiche IP-Adresse nur einstellen, also eine feste IP für die Kabel-Netzwerkkarte und die Wlan-Netzwerkkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?