Glaubst du an Hellseher und Wahrsager?

 - (Menschen, Umfrage, Abstimmung)

Das Ergebnis basiert auf 84 Abstimmungen

Nein! 58%
Ja! 31%
Manchmal! 11%

24 Antworten

Nicht an die, die gewisse Kischees bedienen - wie z. B. die alte Dame, die vor ihrer Kristallkugel sitzt...;)

Fakt ist, dass es hellsichtige Menschen gibt - die sind auch in der Lage, Kontakt zu verstorbenen Menschen ()und Tieren aufzunehmen...

Es gibt sehr viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die unser kleiner, begrenzter Menschenverstand (noch) nicht begreifen - und erfassen - kann !

Erst wenn Menschen bereits viele Existenzen auf Erden durchlebt haben, nähern sie sich dem an, was uns als Menschen "vollkommen" macht - man spricht dabei auch von sog. "alten Seelen"...

Ja!

Ich denke schon das es Menschen mit solchen Gaben gibt.Ich hatte selbst auch manchmal Träume in Form von Visionen die mir den Ablauf des jeweiligen Tages zeigten was auch genau so,oder so ähnlich ablief.Ich schätze sowas gehört zur Mystik unserer Inität.

Ja!

Ich glaube an sowas.
Ich erzähl mal eine kleine ''wahre'' Geschichte. Mir ist mal vor einigen Jahren eine Katze davon gelaufen, und wusste nicht mehr wo die Katze ist. Da ich Gewissheit haben wollte, ob meine Katze noch lebt oder Totgefahren wurde, hab ich mal eine Wahrsagerin angerufen. Anfangs war ich skeptisch, hab mir das ganze aber dennoch mal angehört. Sie habe mir gesagt, meiner Katze gehe es gut, es streift irgendwo in der Gegend herum, und suche nach Futter, Wasser und Unterschlupf. Ich habe nachgefragt, wird sie jemals eine finden, einfangen und mich anrufen ''da ich Suchblätter'' im ganzen Quartier verteilt habe. Sie sagte, mich wird in 2 Tagen jemand Anrufen. Anfangs glaubte ich das ganze nicht, doch bindend 2 Tagen hat mich wirklich jemand angerufen und gesagt

Ich hab in den letzten folgenden Tagen im Quartier ihr Suchblatt herumhängen sehen, und heute plötzlich ihre Katze in unserem Garten angetroffen, sie sei zwar sofort wieder abgehauen, als wir die Türe öffneten und sie einfangen wollten. Wir haben sie allerdings mit langer Mühe mit Futter ins Haus locken können.

Mir viel ein Stein vom Herzen, und hab mich ultra darüber gefreut. Dies auch zurecht, da meine Katze 2 Wochenlang spurlos verschwunden ist. Vllt. ist es Zufall, oder Schicksal, vllt. hatte die Wahrsagerin recht was sie mir gesagt hatte, und daher sage ich mal JA ich glaube an sowas. Es gibt sicher zahlreiche Betrüger, aber nicht alle sind gleich. Es gibt einige darunter, die ihren Job verstehen.

Ob man mir dies nun glaubt, oder nicht muss jeder selbst wissen, die Hauptsache ist, das ich meine Katze zurückerhalten habe, und das sie wohlauf ist. Alles andere ist mir vollkommen egal.

Das man aber sagt, das alle Betrüger sind, verstehe ich nicht - da dies vollkommen quatsch ist.

Ja!

Auf jeden Fall und finde dieses Thema auch sehr spannend deswegen interessiere ich mich auch für Spiritualität etc

Nein!

Gott sagt, er alleine kennt das Verborgene. Wahrsager und Hellseher arbeiten immer mit der Geisterwelt zusammen. Sie bekommen von ihnen ein paar richtige Infos aus der Gegenwart, weil die Geister schnell von Ort zu Ort können, um Infos zu beschaffen. Und da sie schon lange leben, können sie auch richtige Dinge aus der Vergangenheit kennen oder von anderen Geistern erfahren. Somit versuchen sie, das Vertrauen der Leute zu gewinnen. Aber sie kennen nicht die Zukunft und dichten Lügen dazu. Darum wissen Wahrsager manchmal einige Dinge, aber du kannst sehen, die meiste Zeit liegen sie falsch.

Und dann gibt es auch noch die Scharlertane. Sie wissen genau, dass sie keine Fähigkeiten haben zum Hellsehen, aber sie eignen sich Menschenkenntnisse an und psychologisches Wissen und so können sie dann auch ab und zu etwas "voraussehen" aus Erfahrung heraus. Und sie sagen Dinge vorher, die bei den meisten Menschen sowieso einmal im Leben passieren werden. Aber sie wissen nichts konkret.

Meine Fresse, wenn ich sowas intollerantes lese könnte ich kotzen.

Wo ist denn jetzt bitte der Unterschied zwischen dem Heidentum und dem Christentum?

Hmm ist es vielleicht das die Christen alle abgeschlachtet haben, die nicht der selben Ansicht waren wie sie? Es heißt GLAUBE und nicht Wissen. Und nur weil mehr Menschen an das Christentum glauben als an das Heidentum, Ist es nicht Falsch. Das kannst du ruhig mal mit deinem "Gott" besprechen. Oh warte. Er wird dir ja nicht antworten, weil keiner weiß ob er existiert und du ja nur das von dir gibst, was dir andere menschen erzählt haben. Lass jeden das glauben was er möchte. Die Kirche ist genau so eine Sekte wie Scientology, die Zeugen Jehovas etc. Mit freundlichen Grüßen

Ein Heide

Jemand der jeden Glauben respektiert, den es aber ankotzt wenn Leute so tun als würden sie etwas wissen!

0

Was möchtest Du wissen?