Gimpet Katzenbabymilch Mischverhältnis

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schau hab was gefunden Die Beilage beinhaltet zwei Informationstabellen, einmal für die Zubereitung zur Katzenaufzucht, Jungkatzen, oder trächtige, stillende, alte und schwächliche Katzen und bei der zweiten handelt es sich um eine Fütterungstabelle mit den Fütterungszeiten für die Aufzucht.

Bei meinen ersten Versuchen habe ich 1 Esslöffel vom Pulver mit einem Esslöffel heißem Wasser verrühert. Dann muss es kräftig gerührt werden, damit sich keine Klumpen bilden und nach und nach gebe ich die restlichen 4 Esslöffel mit heißem Wasser hinzu. Natürlich muss es vor dem verfüttern auf Körpertemperatur abkühlen.

Der Hersteller schreibt, dass es wichtig ist, diese Milch nicht aufzubewahren - ich weiss jedoch, dass der oder die eine oder andere das tut, da ich mich nicht auskenne wie die einzelnen Stoffe über Stunden wirken lasse ich davon lieber die Finger.

Für die Katzenaufzucht gibt es natürlich eine andere Dosierung. Dazu wird dann 1 Teelöffel Pulver genommen und 3 Teelöffel heißes Wasser. Für Jungkatzen 1 Esslöffel und 3 Esslöffel heißes Wasser. Die Fütterungszeiten werden nach Alter unterteilt, so bekommen Kätzchen von der Geburt bis zum Alter von 2 Wochen einen Teelöffel der Cat-milk-Lösung alle 2 Stunden Tag und Nacht. Im Alter von 2 - 3 Wochen, 1 1/2 bis 2 Teelöffel alle 2 Std. von 6 Uhr früh bis 24 Uhr. Kätzchen im Alter von 3 - 4 Wochen, 3 Teelöffel alle 3 Std. von 6 Uhr früh bis 24 Uhr und ab der 4. Woche wird die Menge entsprechend gesteigert und zusätzlich zur festen Nahrung gegeben (auf 4 bis 6 Mahlzeiten auf den Tag verteilt).

Hersteller: http://www.gimborn.de

aber daran denken es muss erst abkühlen bevor die kätzchen dran dürfen

super! Vielen Dank!

0

danke fürs sternchen***

0

probiere es einfach aus,hab im moment auch kein zettel zur verfügung nimm soviel warmes wasser wie du meinst das dein kätzchen trinkt ca.120 ml u.dann mal so ca.3 teelöffel,es muss sich alles auflösen u.darf nicht zu breiig u.nicht zu dünnflüssig klar sein,sondern wie eine milch!

So hab ich´s bei meinen Halbwüchsigen auch gemacht. Hab die Restmilch jetzt einer Bekannten gegeben, die 3 Tage alte Bauernhofkatzen päppeln will. Da sollte das Mischverhältnis schon genau stimmen. Der Verdauungstrakt von so kleinen Welpen ist noch extrem empfindlich.

0

Ich habe mal ein Katzenkind aufgenommen das auch vorher so gefüttert wurde. Die arme Kleine war verstopft bis an die Ohren. Man sollte sich schon an die Gebrauchsanweisung der Milch halten.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?