Gibt es überhaupt ein Nagetier/Kleintier,welches gerne gestreichelt werden will?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Wer ein Tier zum Kuscheln haben möchte, ist bei den Nagern zwar eigentlich eher an der falschen Adresse, wobei es zu 'nem gewissen Grad sicherlich auch auf den Charakter der einzelnen Individuen ankommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meerschweinchen und kaninchen gewöhnen sich eigentlich ziemlich schnell daran. dann mögen sie es sogar. am anfang sind sie ehr scheu aber wenn es dich näher kennt freut es sich wenn du konmmst und sucht deine nähe. kommt auf das kaninchen o. meerschweinchen an(bei manchen dauert es länger bei manchen nicht so lange)bei mäusen, hamstern usw. habe ich ehr wenig erfahrung aber sie sind ehr scheu und das bleiben sie auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss die frage ist schon sehr alt aber vl. Interssiert es dich ja trotzdem das es schon ratten gibt die sehr zahm sind und kuschl bedarf haben .... Vor kurzem hatte ich noch welche mit denen ich kuscheln konnte und kraulen .... Da haben sie sich sogar immer auf dem rücken gelegt und sich den bauch streicheln lassen .... Aber es liegt natürlich auch am charakter des tieres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Nager mit ausgeprägtem Sozialverhalten, die gerne kuscheln, z. B. Meerschweinchen oder Ratten, wie auch schon geschrieben wurde. Es gibt aber auch Nager, die vorzugsweise allein leben, z. B. sind Hamster ausgesprochene Einzelgänger. Die wollen nicht so gerne kuscheln. Wenn Tiere in Gruppen leben und ein relativ komplexes Sozialverhalten haben, sind sie auch kuschelbedürftig oder wenigstens -tolerant, wenn sie mit Menschen in enger Beziehung leben. Du mußt Dir halt anschauen, welche Nager in ihrer angestammten Umgebung wie leben. Dann kommst Du dem ganz leicht auf die Spur. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meerlis - durchaus... aber auch da gibts natürlich unterschiede in der persönlichkeit und im charakter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Charakter des Tieres an, wichtig ist, dass du dein Tier von allein kommen lässt und es zu nichts zwingst. Ich hatte früher 2 Goldhamster (also hintereinander, nicht zusammen ;) ), die waren unheimlich zahm (obwohl man denen ja eher nachsagt, dass sie etwas brummig sind). Sobald man den Käfig aufgemacht hat, saßen die mir auf dem Arm und auch beim Freilauf kamen sie ständig an, um an mir hoch zu klettern. Da sie einen großen Käfig hatten, in den sie auch immer selbstständig zurück gehen konnten, hatte ich schon den Eindruck, dass sie den Kontakt genossen haben. Jetzt habe ich zum Beispiel Ratten, die aber überhaupt keine Schmuser sind und auch nicht gerne hochgenommen werden. Sie machengern meine Wohnung unsicher und wenn ich "im Weg" bin, dann klettern sie auch mal über meine Beine, aber sie suchen keinen Kontakt von sich aus. Das muss man dann eben akzeptieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Prinzip fühlt sich das für das Tier wahrscheinlich wie grooming (auch Komfortverhalten genannt) an. Deswegen denke ich nicht dass es schlecht ist solange man es nicht übertreibt mit dem streicheln oder es zu stark macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte bei meinem Meerschweichen auch,dass es gerne geknuddelt wird. Aber ich kann ja kein Meerschweinig,deswegen bin ich mir da nicht so sicher. Katzen und Hunde zb können ja auf einen zukommen,wenn die gekrault werden wollen,nagetiere tun das sicher nicht freiwillig.. oje oje verzwickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal 2 Meerschweinchen. Die haben das beide hin und wieder sichtlich genossen, weil sie sich zb hingelegt haben und die Augen leicht geschlossen. Kommt aber wohl ziemlich aufs Tier an sich drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Ratten verlangen manchmal das sie gestreichelt werden, dann halten sie den Kopf hin undlassen sich auch nicht abwimmeln, aber wenn sie genug haben sind sie auch schnell wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,ich habe 8 Kaninchen aber jetzt wirklich und alle wollen kuscheln.Wir haben mal versucht ein Kaninchen stubenrein zu bekommen,JA es hat gecklapt also wir halten unsere Kaninchen draußen.Als wir es versucht haben ein Kaninchen stubenrein zu bekommen war es wie ein Hund und hat nicht wo anders als in ihrer Box gemacht.DAS WAR FANTASTISCHSCHSCHSCHSCHSCHSCHSCHSCHSCHSCH JIPIJIPIJIPIJIPIJIPIJIPIJIPI

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann aus Erfahrung sprechen: Meine 4 (!) Meerschweinchen unterhalten uns nicht nur prächtig, sondern geniesen es auch, geknuddelt zu werden! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe 3 zwergkaninchen und sie lieben es gestreichelt und gekuschelt und getragen zu werden mein tipp also hasen und zwergkaninchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sowas geht am besten mit einem hund, es gibt die auch in solch kleinen ausführungen dass da nen hamster auch nicht großartig kleiner ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich gibt es kein Nagetier das gerne gestreichelt werden will. Jedoch gibt es ausnahmen. Nicht alle Meerschweinchen mögen es, gestreichelt zu werden. Aber da gibt es einige die sich das "gefallen" lassen, und andere die das genießen. ICH finde aber, man sollte Nagetiere nicht hochheben und dann was streicheln oder so. Meerschweinchen sollte man z:B. garnicht hochheben, sonst denken sie es ist ein Greifvogel.

Also ich bin für: NEIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamster werden schon zahm und man kann sie auch streicheln,nur jeder Hamster wird nicht so zahm.Ich hatte mal Dschungarische Zwerghamster,wenn ich sie gefüttert habe gingen mir die auf die Hand,sowas hab ich auch noch nie gehabt.Diese Rasse ist wirklich ideal zum Streicheln.Aber ich kann dir nur meine Erfahrungen mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja mein Hund mag es gestreichelt zu werden. Und mein Hund (Yorkshireterrier) gehört zu den Kleintieren, jeder sagt es ist ein Meerschwein, eine dachte von weitem sogar es wär ne Ratte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tiere sind nicht auf streicheleinheiten angewiesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semran
09.10.2011, 02:56

angewiesen nicht, aber (um mal ganz allgemein bei tieren zu bleiben) katzen und hunde suchen auch körperliche nähe zum menschen. jeder hunde-\katzenhalter wird das bestätigen.

0

Wenn ixh das Meerschwein meiner Tochter so ansehe ... eindeutig JA!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sweetgera
09.10.2011, 10:32

Das Meerschwein oder die Meerschweine.? Meerschweinchen sind Rudeltiere die mindestens zu zweit gehalten werden müssen

0

kastrierte hasen,meerschweichen,hamster

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?