Gibt es Leute denen ihr den Tod wünscht?

5 Antworten

Ich wünsche niemand den Tod. Einfach weil ich niemanden hassen kann. Ist so eine Eigenschaft von mir, auch wenn es nicht immer praktisch ist. Es gibt zwar Leute, die ich nicht wirklich mag, aber niemals so sehr hasse.

Zum Beispiel habe ich auch einen Schwarm, den ich vermutlich niemals haben kann, aber deswegen hasse ich ihn nicht gleich, geschweige denn wünsche ihm den Tod. Nur weil jemand nicht das für einen empfindet, was man für ihn/sie empfindet, heißt das noch lange nicht, dass die Liebe weg geht. Ich würde der Person dann eher wünschen, dass sie glücklich wird, schließlich mag ich sie ja.

Und beim Beispiel Fußballtrainer, ich habe auch eine Trainerin, die ich nicht mag. Und zwar so gar nicht. Allerdings läuft das dann eher auf etwas lästern mit Freunden (niemand von uns mag sie wirklich) hinaus aber ansonsten ist sie mir eben komplett egal.

Jemandem den tot zu wünschen ist nichts, was ich mal eben so machen würde, denn selbst wenn man Personen nicht mag, es gibt Leute, denen sie etwas bedeuten und das muss man akseptieren. Kein Mensch ist komplett schlecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Auch wenn es Menschen gibt, die mich sehr verletzt haben: nein, ich würde niemals jemanden den Tod wünschen. Dafür sind mir diese Menschen zu wenig Wert.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung.

NEIN! Man wünscht niemandem den Tod. Wer so denkt hat ein großes Problem aber nicht mit dem Anderen sondern mit sich selbst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung

Nein, ich wünsche niemandem den Tod. Wer mit solchem Hass im Herzen lebt, nimmt sich nur selbst die Lebensfreude.

Ich wünsche sehr vielen Menschen den Tod, darunter den Großteil meiner Familie.

Was möchtest Du wissen?