Gibt es Lampen die kalt bleiben?

4 Antworten

Das stimmt so nicht. Auch LED haben eine gewisse Abwärme. Wenn es richtig ohne aufheizen gehen soll, gibt es nur die Lichtleiter Technik. Da bleibt der sogenannte Generator an einer anderen Stelle als das Ende der Opischen Faser.

naja, die abwärme der led´s ist bezüglich des widerstands zu vernachlässigen! led´s sind eine alternative. oder wie du geschrieben hast lichtleiter technik. die so genannten neonröhren sind in der regel leuchtstofflampen. die eignen sich aber nicht wirklich für den haushalt. led´s sind meiner meinung nach die kostengünstigere alternative wenn du keine wärmestrahlung an deinen "lampen" haben möchtest

0
@zilla002

da muss ich aber Gigari Recht geben. Bei Fahrradbeleuchtungen müssen sich die Designer deswegen auch den ein oder anderen Trick zur Wärmeabfuhr einfallen lassen.

Übrigens, "Neonröhre" ist nur ein populärer Name für Leuchtstofflampen, und da gehören die heutigen Energiesparlampen allesamt dazu. Sind halt nur aufgewickelt statt gestreckt.

Leuchtstofflampen gibt´s in allen möglichen "Lichtfarben", warmweiß, tageslichtweiß usw.

0

LED Lampen entwickeln nur geringfügige Wärme

Was möchtest Du wissen?