Gibt es kleinwüchsige Katzen

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja gibt es.

Meine Katze ist auch wesentlich kleiner als mein Kater. Auch die Katze der Nachbarn ist größer und kräftiger.

Es gibt ja auch bei den Menschen Größenunterschiede. LG

ich finde sie so klein recht süß,aber dafür ist sie auch sehr frech

0

ich habe ebenfalls eine recht kleine katze. die katze ist mit 8 montaten zu mir gekommen, da war sie so klein dass ich dachte die ist höchstens 4 monate alt. sie lebete allein auf der straße und hat sich hauptsächlich von fliegen und heuschrecken ernährt.sie wäre beinahe verhungert, hatte auch nackte öhrchen, also kein fell. der tierarzt sagte mir dann dass sie so klein ist weil sie im ersten jahr wo sie ja wächst keine bzw.nicht genug nahrung hatte und der körperbau ja schon fast abgeschlossen ist und sie diese mängel nicht mehr aufholen kann. sie ist jetzt sieben jahre alt und immer noch recht klein, man schätzt sie höchsten auf 5-6 monate.übrigens hat sie auch nur winzige zähnchen. wir hatten noch eine recht kleine katze, die benfalls jahre draussen ohne zu hause gelebt hat auch viele jahre draussen in den gärten gelebt ohne zu hause. daher dachte ich ise ist auch so klein gebleiben weil es im ersten jahr an nahrung fehlte. ob es auch von natur aus kleinwüchsige katzen gibt ist mir leider nicht bekannt, es wäre für mich aber interessant von all den vorrednern mit kleinwüchsigen katzen zu wissen, ob die katzen als baby aufgenommen wurden oder aben auch schon als erwachsene katzen ihr zu hause fanden

Hallo! Ich weiß nicht, ob es generell kleinwüchsige Katzenrassen gibt. Bin aber auch der Meinung, daß einige durch Nahrungsmangel in der Jugend oder Kindheit extrem kleiner bleiben können. (Wie bei uns Menschen)Und es kommt natürlich darauf an, welche Gene so in der hiesigen Gegend "kreisen". In meiner Kindheit und Jugend hatten wir immer riesengroße Katzen. Kater wie Kätzinnen. Teilweise außergewöhnlich groß. Jetzt wohne ich woanders und meine Katzen sind eher klein, wie auch die von den Nachbarn. Allerdings habe ich eine Katze von 2 Jahren, die wesentlich größer ist als mein 5jähriger Kater. Ich habe mal ein Foto gesehen von einer Katze mit kurzen Beinen, wie ein Dackel....War aber nicht gezüchtet, wahrscheinlich eine Gen-Mutation o.ä., hoffe ich jedenfalls....

Hallo ich habe auch eine Liliputaner Mietz Namens Papaette sie war die erste von fünf im Wurf hatte zur geburt kein fell, bekamm erst mit 3 monaten ihr haarkleid und wurde aber komischer weiß von ihren geschwister immer unter stüzt sie haben ihr immer ein Zitze frei gehalten und wenn die mutti nicht da war warm gehalten obwohl in der tierwelt eigentlich immer der stärkere gewinnt haben sich immer alle ihre geschwister um sie gekümmert sie ist 2 jahre alt (mai geboren)und halb so groß wie ihre geschwister,hat ein größe von 14cm (Widerrist) wiegt 1,2 Kg sie achtet auf ihr gewicht von ganz allein es steht immer was zufresse da, wenn ich den kater von mein eltern sehe (12kg ist rotzfrechaber auch total verschmust und hört fast wie ein hund, so klein wie sie ist so schlau ist sie auch, bis auf 7 weisse haare am bauch ist sie pechraaben schwarz

Klein aber oho kann man da nur sagen.

Aber 12 kg? Das muss ein Prachtexemplar von einem Kater sein und wahrscheinlich grösser als andere, denn ein normales Katzentier mit 12 kg würde einer Kugel ähneln.

0

Ja, es gibt "kleinwüchsige" Katzen ist ein Gendefekt. Aber manche Katzen wachsen einfach viel langsamer als andere. Eine nsere war erst mit 2 Jahren ausgewachsen, eine andere schon mit 7 Monaten.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?