Gibt es einen salbe zur betäubung der Zähne?

10 Antworten

Aus zahnärztlicher Sicht spricht nichts gegen eine Schmerzbehandlung einer Schwangeren unter Lokalanästhesie.

Jeder Zahnarzt sollte in der Lage sein, eine lokale Betäubungsspritze zu geben. Ansonsten: Kamistad Gel betäubt das Zahnfleisch ein wenig.

naja spritze ist so gefährlich önnte dem kind was fällen!! Und das will ich net,muss sagen meien zähne müssen dringend gemacht werden

0
@jobo22

oh ja und ohne betäubung muss sagen ich finde zahnschmerzen net so schlimm wie die geburt,hab ja schon eine hinter mir.

0
@jobo22

Einfach dem Zahnarzt sagen. Der weiß welche Mittel injiziert werden können.

0
@jobo22

ja der sagt eher ohne betäubung,des hat er schon gesagt

0
@domenicasch

Nein. Wenn er das vorschlägt, dann wahrscheinlich weil es um eine Behandlung geht, die gar keine Schmerzen verursacht..

Falls du trotzdem eine Betäubung haben willst besprich das einfach mit ihm.

0

ja, eine Zahnungspaste für Babys

Weisheitszahn-OP: lokale Betäubung oder Dämmerschlafspritze?

Hey:) . Ich stehe kurz vor einer Weisheitszahn -OP und vor der Frage : Lokale Betäubung  oder Dämmerschlafspritze. Mir wird nur ein Zahn entnommen, jedoch much ein Stück von Knochen entfernt werden damit der chirurg an den Zahn kommt. Er hat gesagt das eine lokale Betäubung reicht, bin mir aber nicht sicher ob ich das so kann :).

Desahlb wollte ich euch fragen, was würdet ihr machen ?

Oder hat jemand schone erfahrungen damit ?

(Ich weiß, die entscheidung liegt bei mir!)

 

Gruß

...zur Frage

Mund betäubt und Hunger

Hi liebe Community,

ich war eben beim Zahnarzt und er hat mein Mund betäubt und ich habe einen Riesen Hunger und wollte fragen wie ich die Betäubung reduzieren kann?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Tut eine Spritze wenn man sich die Zähne ziehen lässt weh?

Ich hab mir noch ein einen zahn ziehen lassen tut das weh wenn sie dir die Spritze geben um dein Zahnfleisch zu betäuben ?

...zur Frage

Hey Leute bei Zahn Betäubung kam ein komisches kribbelndes Gefühl bis zur Nase was kann das sein?

Heute als die kieferbetäubende Spritze nicht richtig gewirkt hat spirtze er noch eine normale um den einzelnen Zahn zu betäuben bei dieser spirtze kam ein komisches kühles kribbelndes sehr ungewohntes Gefühl. Das ging bis in die Nase und auch in ein Teil von der Wange. Dieses komische kühle kribbeln war aber als er aufhörte besser gesagt, als ich mein Kopf wegzog, weg. Ich wäre sehr froh wenn einer was dazu sagen könnte. Vielen vielen Dank

...zur Frage

(Zahnarzt) betäubung schneller loswerden?

Hey,

Ich hatte heute 2 Wurzelbehandlungen (unter betäubung), war ja alles kein problem, aber jetzt nervt mich die betäung.

Ich habe heute morgen nur ein toast gegessen und bin jetzt voll hungrig x) Denn ich bin auf einer ganztags schule und war erst um 16:20 zuhause, da hab ich noch schnell zähne geputzt und bin um 16:30 los. Seit 18:25 bin ich wieder draußen und konnte den ganzen tag nichts essen xD

Gibt es etwas damit die betäubung schneller weg geht?

...zur Frage

Vollnarkose beim Zahnarzt Verwirrung

Hallo. Es geht um meine Freundin, 16 und herzkrank. Bei ihr müssen glaube ich 7 Zähne beim Zahnarzt gefüllt werden, das Problem ist aber das örtliche Betäubung sehr schlecht bei ihr wirkt. Ihr wurde bereits ein Zahn (ansatzweise) aufgefüllt, allerdings ist sie wegen der starken Schmerzen und dem Stress zusammengebrochen beim Zahnarzt, welcher schon mehrfach Betäubung nachgespritzt hat, sodass der Notarzt kommen musste und sie ins Krankenhaus musste. Ihr Zahnarzt empfielt ihr nun eine Zahnklinik aufzusuchen wo man alle Zähne in einer Sitzung machen kann, er empfielt außerdem Vollnarkose. Sie war nun in so einer Zahnklinik, dort sagte man allerdings dass sie die Kosten der VN selber tragen müsse, da ihr Fall nicht im "Indikationskatalog für Vollnarkosen beim Zahnarzt" steht. Sie hatte bei ihrer Krankenkasse angerufen und diese sagten, dass wenn der Zahnarzt es bescheinigt dass eine VN notwendig ist, dass die Kosten dann auch übernommen werden. Was ist denn jetzt richtig? Und welche Möglichkeiten gibt es dass die VN durch die Krankenkasse übernommen wird? Muss dass der Zahnarzt/ Narkosearzt/ Hausarzt/Kardiologe bescheinigen?

P.S. bitte keine Antworten wie:" Füllung tut nicht weh, braucht keine Vollnarkose etc." Bei ihr wirken örtliche Betäubungsmittel nunmal kaum bis gar nicht und sie hat extreme Schmerzen bei der Behandlung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?