Gibt es einen Rechner, der die genauen Geburtsdaten zu einem bestimmten Sternzeichen(+Aszendent und Mond) bestimmt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja freilich, das Horoskop ist ja nichts weiter als das geozentrische Modell der Gestirnsstände zu einem bestimmten Zeitpunkt. Das wird einfach astronomisch genau auf den Tierkreis berechnet, nach den Ephemeriden. Die Tätigkeit des Astrologen besteht dann darin, die Gestirnsstände zu deuten, zu interpretieren, Tendenzen zu analysieren und daraus dann Prognosen zu formulieren. Bei Individualprognosen werten Berufsastrologen aber nicht nur das Horoskop aus, sondern beziehen immer auch weitere Informationen über den Fragesteller mit ein. Man kann einfach die Prognosen später überprüfen und beurteilen, ob der Astrologe zutreffende Aussagen gemacht hat oder nicht.

Dazu guckst du dir einfach die Tabelle der 13 Sternzeichen an..

Für die Sonne kommt es nicht so sehr auf die Minute an wie für den aszedenten

Lg,

Lacrimis

Es sind immer noch 12! Der Schlangenträger ist immer noch ein Sternenbild und kein Sternzeichen\Tierkreiszeichen

2

Hallo,

wenn Du nur Dein „Sternzeichen“ eingibst, kann kein Rechner der Welt daraus schließen, welches Zeichen gerade wo aufgeht, also am Aszendenten steht. Das ist, als würdest Du nur Supermarkt eingeben und dann erwarten, der Rechner könnte erkennen, welchen Markt und welches Produkt Du meinst.

Allenfalls ist es möglich, aus einem bereits existierenden Geburtshoroskop zu erkennen, für welchen Ort und mit welcher Uhrzeit es erstellt wurde.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Berufserfahrung als Astrologin des DAV

Wie soll das funktionieren? Das macht ja gar kein Sinn.

War es nicht irgendwie so, dass es im asiatischen Raum Leute gab, die genau das getan haben, um ein gutes Geburtsdatum für irgendein Paar auszuwählen? Und theoretisch müsste es gehen, aber war ja eine Frage.

0

Was möchtest Du wissen?