Gibt es einen Intervalltimer bei der Canon EOS 600D? Oder braucht man Fernauslöser?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meines Wissens hat keine Canon Eos eine integrierte Intervallauslösung. Ich kann mich da aber auch irren. Aber Deine 600D hat das definitiv nicht.

Das ist aber halb so schlimm. Es gibt ja immer noch Magic Lantern!

http://magiclantern.wikia.com/wiki/Unified/DE

Falls Du das nicht kennst: Magic Lantern ist ein alternatives Betriebssystem, welches es mittlerweile für viele Canon-DSLR-Kameras gibt. Dieses wird "einfach" (Anleitung im Link) auf eine Speicherkarte gespielt und dann von dort geladen. Diese neue Software bietet unglaublich viele Extras und Funktionen, die man ab und zu im normalen Menü der Eos-Kameras vermisst. Unter anderem eben auch den von Dir gewünschten Intervall-Auslöser.

Also, einfach mal ausprobieren.

Und wenn es Dir doch nicht gefällt... So teuer ist ein Intervall-Fernauslöser auch nicht. Ich kommentiere gleich noch mal einen Link dazu.

Schlotterbuex

Will ich auch noch meinen Senf dazu geben:

Ich habe eine Canon EOS 7D. Auch für diese Serie gibt es keine eingebauten Serien-oder Intervallauslöser. Um Timelapse-Aufnahmen zu machen muss man zu externen Intervallauslöser greifen. Auch hier gibt es verschiedene Hersteller. Ich nenne hier nur den originalen von Canon, oder den von Pottix. Letzteren benutze ich.

G Schelder

Jein, also zumindest nicht ab Werk. Du könntest es aber mit Magic Lantern probieren, da hat man u.A. ein Intervallometer.

Was möchtest Du wissen?